Direkt zum Inhalt

Trilux: Umstieg auf LED stopft Haushaltslöcher und schafft Kitaplätze

16.02.2016

Die Energiewende und das ambitionierte Ziel der Bundesregierung, den jährlichen Bedarf an Primärenergien bis 2050 um 50 Prozent zu senken, stellen Städte und Gemeinden vor Herausforderungen. Gefragt sind Technologien und Sanierungslösungen, die Einsparpotenziale eröffnen.

Die finanziellen und energetischen Einsparpotenziale beim Umstieg auf LED und Lichtmanagement.

Energieeffiziente Beleuchtungssysteme können hier einen maßgeblichen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele leisten und darüber hinaus Haushaltslöcher stopfen. Das Umweltbundesamt schätzt, dass sich durch die deutschlandweite Sanierung der inneffizienten Beleuchtung bis 2050 jährlich rund 30 TWh Strom einsparen lassen – und die Umwelt damit um etwa 19 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr entlastet wird.

Die Infografik von Trilux zeigt auf, welche finanziellen und energetischen Einsparpotenziale der Umstieg auf LED und Lichtmanagement eröffnet. Die Energiekosteneinsparungen durch eine moderne Straßenbeleuchtung liegen laut der Deutschen Energie-Agentur (Dena) bei etwa 400 Millionen Euro – damit ließen sich beispielweise bundesweit rund 50.000 Kitaplätze finanzieren.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Zuschauer des Eurovision Song Contests erwarten spektakuläre Beleuchtungseffekte, Musik und Emotion.
Licht
12.04.2017

Der Münchner Hightech-Lichtexperte ermöglicht eine einzigartige Kombination aus spektakulären Beleuchtungseffekten, Musik und Emotion.

Mit der Abelia LED-Laterne von Philips Lighting sollen etwa auch Treffen mit Freunden in Gärten und Parks besondere Lichtstimmungen erhalten – so flackert die LED-Laterne beispielsweise wie Kerzenlicht.
Produkte
05.04.2017

Philips Lighting bringt die Abelia LED-Laterne auf den Markt – diese eignet sich für romantische Abendessen auf dem Balkon oder spontane Treffen mit Freunden oder der Familie in Gärten und Parks ...

Neue Technologien, neue Trends, neue Möglichkeiten: Die Welt des Lichts entwickelt sich in rasanter Geschwindigkeit weiter – die Trilux-Akademie bietet Antworten, jetzt auch in zwei Webinar-Reihen.
Licht
23.03.2017

Die Trilux-Akademie bietet ab sofort zwei neue Webinar-Reihen an – für Lichtplaner und alle, die es werden wollen.

Was auf den ersten Blick aussieht wie eine Glühbirne, ist in Wirklichkeit eine LED-Lampe. Laut Österreichischer Energieagentur sind getestete LED-Modelle energieeffizienter als manche Dekoglühlampen.
Licht
17.03.2017

Die Österreichische Energieagentur hat LEDs mit Dekoglühlampen verglichen. Das Ergebnis ist eindeutig: Die getesteten LEDs sind energieeffizienter, langlebiger und vergleichsweise günstiger.

Das neue Modul QLE G1 220mm ADV IND von Tridonic: Mit einem Lichtstrom von 26.000 lm wurden sie für Leuchten entwickelt, die bei Deckenhöhen bis zu 16 Meter zum Einsatz kommen.
Produkte
07.03.2017

Lagerhäuser, Produktionsstätten und Parkhäuser brauchen Licht mit einem hohen Lumenpaket und robuste Leuchten. Tridonic präsentiert für diese Anwendungen die Module CLE G1 ADV IND und QLE G1 ADV ...

Werbung