Direkt zum Inhalt

Triconsult-Umfrage: ÖsterreicherInnen sind ihren Mobilfunkern sehr treu

15.10.2004

Während die Mobilfunker noch heftig um die sogenannte Fluchtsteuer feilschen (siehe: Nummernportierung: Jetzt wird um die ,Fluchtsteuer' gefeilscht), bremst Felix Josef, Geschäftsführer der Wirtschaftsanalytischen Forschungsgesellschaft Triconsult, allzu hohe Erwartungen. „Das neue Instrument der Rufnummernportierung, das morgen eingeführt werden soll, erleichtert den Umstieg unzufriedener Kunden von einem Netzbetreiber zum anderen. Die Einführung selbst ist aber kein Grund, dass Österreichs Handyuser ab sofort zu Betreiber-Hoppern werden", berichtet Josef aus einer soeben fertig gestellten Umfrage unter 800 heimischen Handykunden.

Grundsätzlich sind Österreichs Kunden ziemlich churnresistent: Auch ohne das Instrument der mobile Rufnummern-Portierung (MNP) planen im Durchschnitt nur fünf von 100 der befragten Handyuser tatsächlich den Absprung zu einem anderen Betreiber. Aufgeschlüsselt auf Handyfirmen heißt das: Nur 2 Prozent der A1 Kunden beabsichtigen sicher zu wechseln, bei tele.ring sind es 4 Prozent. 6 Prozent der one Kunden gehen fix von einem Wechsel in absehbarer Zeit aus und bei T-Mobile sind es 7 Prozent.
Selbst mit der Einführung von MNP erhöht sich der Wert nur marginal: 8 Prozent der T-Mobile und der one Kunden können sich durch den neuen Service den Wechsel sicher vorstellen, während die Wechselbereitschaft von A1 und tele.ring Kunden genau gleich niedrig bleibt...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Kluge Konjunkturprogramme können Österreichs Wirtschaft aber aus der Krise führen, sagt der OVE. Darüber diskutiert wurde online.
E-Technik
28.05.2020

Der Lockdown war eine enorme Herausforderung für Österreichs Wirtschaft. Viele Unternehmen mussten Kurzarbeit anmelden, und auch nach Ende des Lockdowns bleibt die Auftragslage vielerorts ...

E-Technik
28.05.2020

Elektromaterial.at, der neue E-Großhändler der Frauenthal Handel Gruppe, ist auf der Suche nach einem Technischen Promotor.

E-Technik
27.05.2020

Statt der „Bauen & Energie Wien“ bringt Reed Exhibitions Österreich ab Herbst 2021 die Salzburger „Bauen+Wohnen“ in die Messe Wien.

ZACO gewinnt den German Innovation Award 2020.
Hausgeräte
27.05.2020

Der A9s von ZACO, der erste 2in1 Saug- und Wischroboter mit pulsierender Wischplatte gewinnt den German Innovation Award 2020 in der Kategorie „Household Appliances“.

Nützliches Zubehör zum Selberdrucken: Zum Start von 3D4U bietet Miele zehn Objekte an.
Hausgeräte
27.05.2020

Als weltweit erstes Unternehmen seiner Branche bietet Miele seinen Kunden eine größere Serie von 3D-druckbarem Zubehör an – zum Selberausdrucken in 3D. Den Anfang machen zehn Objekte für Küche, ...

Werbung