Direkt zum Inhalt

Tokio by night: Samsung und Giorgio Armani präsentieren neues Designerhandy

15.12.2008

Das Telefon spielt mit den nächtlichen Lichteffekten der großen Weltstädte und punktet mit ausgefeilten Musikfunktionen.

Hier blinkt's, da leuchtet eine rosa Reklame. Die Straßenbeleuchtung flackert in monotoner Regelmäßigkeit während hie und da Autoscheinwerfer aufblitzen. Genau diese Großstadt-Stimmung wollte Giorgio Armani in das neue Handy packen. Auffallend sind daher die LED-Lichteffekte entlang der seitlichen Silhouette. Sie leuchtet in mystisch roter, grüner oder blauer Farbe auf, wenn das Telefon läutet bzw. der Besitzer telefoniert. Das schlankes Lifestyle-Handy Night Effect besticht aber auch durch die derzeit innovativste Display-Technologie Amoled (Aktiv-Matrix Display mit organischen Leuchtdioden).

Die Inspiration zur LED-Beleuchtung holte sich Armani in Tokio. "Paris ist bekannt als die Stadt der Lichter, doch Tokio ist bei Nacht die Stadt des Neonlichts. Nach Einbruch der Dunkelheit entwickelt Tokio eine aufregende Energie, die sehr Emporio Armani ist. Ebenso glamourös ist das Night Effect mit seiner schwarz glänzenden Oberfläche", erklärt Giorgio Armani. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die 4-bit-QLC-SSD ermöglicht eine sequenzielle Lesegeschwindigkeit von 540MB/s und eine sequenzielle Schreibgeschwindigkeit von 520MB/s und wird mit einer dreijährigen Garantie ausgeliefert
Multimedia
08.08.2018

Samsung Electronics hat mit der Massenproduktion der branchenweit ersten 4-bit-QLC (Quad-Level Cell) 4-terabyte (TB) SATA-SSD für Consumer begonnen. Basierend auf 1-terabit (Tb) V-NAND mit der ...

Mehrere Jahre Produktmanagement- und Marketingerfahrung: Sean Ryan ist neuer Head of Marketing & Operations CE bei Samsung Österreich
Multimedia
28.06.2018

Sean Ryan steigt im Consumer Electronics Team von Samsung Österreich als neuer Head of Marketing & Operations CE ein. Der erfahrene Manager wird direkt an Michael Zoeller, VP, Head of Consumer ...

Flexibel: Sendungen können jederzeit neugestartet und wiederholt werden, zudem können tausende Filme aus einer Online-Videothek abgerufen werden
Multimedia
14.06.2018

Virtueller, hybrider Sat-Receiver: Die revolutionäre App für Samsung-Fernseher bietet Sat-TV-Nutzern die perfekte Kombination aus linearen und nonlinearen TV-Inhalten in einer Benutzeroberfläche ...

Durch Virtual Reality hat man das Gefühl, im Auto hinter dem Lenkrad zu sitzen
Multimedia
11.04.2018

„Lernen durch erleben“ – mit der Virtual Reality App von ÖAMTC Fahrtechnik und Samsung lernen Fahranfänger, richtig auf Gefahrensituationen im Straßenverkehr zu reagieren.

Samsungs neues TV LineUp verfügt über einen neuen, effizienten Bildprozessor
Multimedia
08.03.2018

Samsung hat heute in New York die neue Generation QLED TVs vorgestellt. Eine Premiere ist das One Invisible Cable, das die Stromversorgung und alle AV-Signale in einem einzigen Kabel bündelt.

Werbung