Direkt zum Inhalt

Thomas Gerlach steigt Triax aufs DACH: Mit neuem Chef ins zweite Halbjahr

15.07.2013

Mit heutigem Datum, 15. Juli 2013, hat Thomas Gerlach (51) die Leitung der neuen DACH-Organisation, in der die Triax-Gruppe ihre Geschäftsaktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammenfasst, übernommen. Der studierte Nachrichtentechniker ist seit über 24 Jahren in der Rundfunkbranche tätig und bekleidete während dieser Zeit leitende Postionen in führenden Unternehmen aus den Bereichen Telekommunikation, Medien und UE.

„Mit Thomas Gerlach steht ein ausgewiesener Branchenexperte an der Spitze unserer DACH-Organisation, der über umfangreiche Erfahrung im Topmanagement verfügt“, meint etwa Claus Omann, Vorstandsvorsitzender der Triax-Gruppe, und fügt hinzu: „Gemeinsam mit seinem Führungsteam wird er die Wettbewerbsfähigkeit weiter stärken und so den erfolgreichen Kurs fortsetzen."

Gerlachs berufliche Karriere begann 1989 bei der Bosch Telecom GmbH, zunächst als Key Account Manager und später als Niederlassungsleiter. Anschließend wechselte er zur Deutschen Telekom AG, wo er unter anderem den Vertrieb und das Marketing der Digital TV-Sparte verantwortete. Von 1999 bis 2006 war Gerlach Vice President Vertrieb und Technologie beim Pay-TV-Anbieter Premiere (heute Sky), danach Geschäftsführer der zur Kathrein-Gruppe gehörenden TechnoTrend Görler GmbH und ab 2012 Direktor Vertrieb und Marketing bei Inverto Digital Labs.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
15.11.2018

Sky läutet mit einer umfassenden 360-Grad-Marketingkampagne die Weihnachtszeit ein. Für reichlich Weihnachtsstimmung sorgt auch in diesem Jahr wieder Elyas M’Barek. Neben den neuesten Serien und ...

Multimedia
14.11.2018

Mit 15. November kommt Netflix zu Sky Q – und damit ein völlig neues Programmpaket namens Entertainment Plus. Sky Kunden in Österreich und Deutschland haben ...

Das HG Wien ortet Verstöße in den AGB von Sky.
Multimedia
09.10.2018

27 von 29 angeklagten Vertragsbestimmungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Sky Österreich Fernsehen GmbH sind gesetzwidrig. Dieses - nicht rechtskräftige - Urteil sprach das ...

Seit 2016 zieht sich das Tauziehen um Sky hin. In einer letzten Aktion hat sich nun Comcast durchgesetzt.
Multimedia
25.09.2018

Den Bieterkampf um die britische Bezahlsender-Kette Sky hat Comcast gewonnen. Bei einer Versteigerung übertrumpfte der US- ...

Multimedia
05.09.2018

Rechtzeitig zum heißen Sportherbst startet Sky mit der nächsten groß angelegten Marketing-Kampagne. Ziel derselben ist die klare Markenpositionierung von Sky als Sportsender Nr. 1 in Österreich. ...

Werbung