Direkt zum Inhalt

TFK-Frühjahrs-Händlertagung: Freitag 4. Mai bis Sonntag 6. Mai 2007

23.01.2007

Nach Tagungen am Semmering, in Saalfelden, Leogang, Mondsee und der 15-Jahres-Feier in Salzburg im vergangenen Jahr fiel die Wahl des Ortes dieses Mal auf Altlengbach in Niederösterreich. Bereits mit heutigem Tag werden dazu mehr als 150 Gäste und (voraussichtlich) 17 Aussteller erwartet.

Der Samstag steht - ganz traditionell - im Zeichen von Produktpräsentationen mit Messecharakter. Industriepartner aus den Bereichen GSM, Festnetz, Funk, Multimedia oder auch Navigation und Car-HiFi präsentieren Produkte, Neuheiten, Technologien aber auch Servicekonzepte.

A1 Mobilkom, Anycom, Blaupunkt, Garmin, Leitz/Samsung, LG Mobiles, Logitech, Nokia, Plantronics, Peter Jäckel, Panasonic, Siemens Home&Office, Sony Ericsson, Tom Tom Works u.v.a.m. werden zu den Ausstellern zählen und zudem in speziellen Workshops einen zusätzlichen Wissensvorsprung anbieten.

Neben "Facts and Figures" kommt - wie von TFK gewohnt - natürlich auch der allseits beliebte Fun-Faktor nicht zu kurz. Bei der TFK Fun-Olympiade werden sich Händler und Lieferanten auf humorvolle, actionreiche Art messen müssen. Wobei hier aber freilich nicht nur die Besten gewinnen - auch das "Pleiten-, Pech- und Pannen-Team" wird bei der anschließenden Barbecue-Party prämiert.

Anmeldungen sind ab sofort im Partnerweb unter www.tfk-austria.at (Termine-Tagungen) möglich.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung