Direkt zum Inhalt
Spezial-Gast Günther Nussbaum, Sachverständiger der ATV-Serie Pfusch am Bau, präsentierte auf der Energiesparmesse Wels 2017 den Einsatz der testo Messgeräte in seiner täglichen Arbeit.

Testo bei der Energiesparmesse Wels 2017 mit Jubiläumsmodellen

13.03.2017

Testo präsentierte auf der Energiesparmesse Wels 2017 seine Wärmebildkameras für Handwerker und die Jubiläumsmodelle der Rauchgasmessgeräte.

Testo zeigte auf der Energiesparmesse Wels 2017 sein Portfolio an Messgeräten für die Branche – Messgeräte für Rauchgas, Temperatur, Feuchte, Strömung, Druck und auch Elektrik.

Spezial-Gast war Günther Nussbaum, Sachverständiger der ATV-Serie Pfusch am Bau. Er präsentierte anschaulich den Einsatz der testo Messgeräte bei seiner täglichen Arbeit. Dabei kommen die testo Wärmebildkameras immer wieder zum Einsatz, um Mängel vor Ort festzustellen.

Die neuen Wärmebildkameras testo 865-872 verfügen über eine Auflösung von bis zu 320 x 240 Pixel und ermöglichen, Temperaturdifferenzen schon ab 0,06°C zu erkennen. Mit der serienmäßigen testo SuperResolution-Technologie lässt sich die Auflösung der Wärmebilder am PC auf 640 x 480 Pixel erhöhen.

Die Wärmebildkameras lassen sich mit der testo Thermography App und anderen testo Messgeräten verbinden. So können vor Ort kompakte Berichte erstellt werden, online gespeichert und per E-Mail versandt werden.

Anlässlich des 60-Jahr-Jubiläums von testo wurden auch die Jubiläumsmodelle der Rauchgasmessgeräte testo 330-2 LX und testo 330i LX auf der Energiesparmesse Wels 2017 präsentiert.

Mit den testo Rauchgasmessgeräten werden Heizungsanlagen eingestellt – im Set werden sie jeweils durch Abgassonde, Drucker, Netzteil und Koffer ergänzt. Das umfangreiche Programm an Abgassonden ersetzt zudem häufig ein zusätzliches Messgerät.

Es gibt zahlreiche hinterlegte Messmenüs. Zudem verfügen die Rauchgas-Messgeräte im neuen Design über eine App-Anbindung, auch zur Dokumentation vor Ort.

Testo hat auch bei der heurigen Energiesparmesse Wels seinen Kunden gezeigt, wie diese mit den richtigen Messgeräten im täglichen Einsatz profitieren können.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Flir Systems bietet Kunden im Bereich der industriellen Forschung und Entwicklung momentan zwei besondere Aktionen an.
E-Technik
02.06.2015

Exakte, sensitive und verlässliche Temperaturanalysen sind in der Forschung, der Produktentwicklung und der Wissenschaft ebenso entscheidend wie Effizienz. Forscher und Wissenschaftler in der ...

Werbung