Direkt zum Inhalt

Telekom-Ausschuss: Kurz legt sein Amt nieder, Reitler folgt nach

09.10.2012

Erich Kurz legt den Vorsitz im Fachausschuss Telekommunikation der WKÖ nieder. Ihm folgt TFK-Chef Franz Reitler, bislang Vorsitzender-Stellvertreter, nach. Wer neuer Stellvertreter wird, ist noch offen.

TFK-Chef Franz Reitler hatte bislang die Funktion als Vorsitzender-Stellvertreter im Fachausschuss Telekommunikation inne. Nach dem Rückzug von Kurz übernimmt nun der Branchen-Profi die Funktion als Vorsitzender. Wer sein Stellvertreter im Ausschuss wird, ist noch offen.

 

Erich Kurz war seit über 40 Jahren in der Elektrobranche tätig, seit 1979 ist er selbständiger Elektrohändler und ist gemeinsam mit Sohn Reinhard Kurz Geschäftsführer von „EP: Kurz und gut“ in Wien. „Von seinen zahlreichen Verdiensten seien insbesondere die Ausarbeitung eines konsumentenorientierten Servicesystems für mobile Telefonie und der Aufbau eines Schutzbriefes für Konsumenten (neue Versicherungsvariante), der nahezu alle Schäden an Handys abdeckt, erwähnt“, so Bundesgremialobmann Wolfgang Krejcik in einer Aussendung.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Telekom
08.05.2014

Die Telekom Austria und ihr Verfolger T-Mobile Austria sind in den ersten drei Monaten des heurigen Jahres durch ein Tal der Tränen gegangen. Beide mussten bei rückläufigen Umsätzen einen ...

Telekom
07.05.2014

Die Telekom Austria präsentiert morgen, Donnerstagfrüh, ihre Geschäftszahlen für die ersten drei Monate des heurigen Jahres. Von Reuters befragte Analysten gehen von einem leicht negativen Umsatz ...

Telekom
28.04.2014

Wie das Nachrichtenmagazin Profil in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, hat Lebensmitteldiskonter Hofer den Vertrag mit Yesss!-Eigner Telekom Austria bereits im Dezember des Vorjahres gekündigt. ...

Telekom
25.04.2014

Die Wiener Televis Telekommunikation & Service GmbH hat am Handelsgericht Wien die Eröffnung eines Sanierungsverfahrens mit Eigenverwaltung beantragt. Das gaben die Kreditschützer von AKV und ...

Telekom
08.01.2014

Der Betriebsratschef der teilstaatlichen Telekom Austria (TA), Walter Hotz, geht "heuer fix" davon aus, dass sich die Eigentümerstruktur des an der Wiener Börse notierten Konzern verschiebt, wie ...

Werbung