Direkt zum Inhalt

Tanja hat den Dreh heraus: Gorenje reizt zur Koch- und Kauflust!

02.09.2004

Eines muss man ihnen lassen, den Kreativen von Gorenje: Auf den Zug mit der viel zitierten (aber noch lange nicht strapazierten) Emotionalisierung von Hausgeräten sind sie früher aufgesprungen als die meisten anderen WW-Anbieter.
Seit Einführung der Pininfarina Line gehören sie mit zu den Vorreitern im Hausgeräte-Design und sind damit voll im Trend jener gesellschaftlichen Bewegung, wonach man sich die Gourmetfreuden mit Vergnügen selbst zubereitet.(siehe auch MEINUNG „Bitte abkupfern...“ vom 14. August)

Und den Dreh, wie man dieses noch neue Gorenje-Image vermarket, hat man im Marketing auch schon heraus – wofür Mag. Tanja Paluc (Bild) verantwortlich zeichnet.
Es ist zwar nur Teil eines großen Marketing-Puzzles und wurde auch schon zur Frühjahrspromotion ersonnen – aber das Konzept überzeugt: Die Idee, in Kooperation mit einem Frauenmagazin ein exklusives Kochjournal mit den besten Rezepten heimischer Spitzengastronome herauszubringen, soll jedenfalls ein sehr positives Feedback bewirkt haben. Fokussiert man dabei doch ziemlich genau jene Kunden-Zielgruppe, die mit dem Herd ihre Lebensmittel nicht nur einfach erhitzen, sondern Lust am Kochen haben will. Und wer solche „Ansprüche" stellt, will auch die Lust am Kaufen nicht missen – die geradewegs in den beratenden Elektro-Fachhandel führen sollte.
Wobei die Gorenje-Promotion geschmacklich noch abgerundet wird: durch „herzhafte slowenische Gerichte“, deren Rezepte unter www.gorenje.at zu finden sind.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
14.01.2020

Am Tag der offenen Tür stellt das WIFI Wien die Digitalisierung in den Mittelpunkt. Über 60 Info-Veranstaltungen, Live-Erlebnisse in der digitalen Welt, individuelle Kursberatungen und ein ...

E-Technik
14.01.2020

Bei der Bau- und Wohnmesse im Salzburger Messezentrum gibt es für alle Renovierer, Sanierer oder Häuslbauer die richtigen Lösungen für das Zuhause. Veranstalter Reed Exhibitions erwartet vom 6. ...

E-Technik
14.01.2020

Der amtierende österreichische Staatsmeister in Elektro- und Installationstechnik Stefan Prader hat im Februar einen Fixtermin: Er wird auf der Messe Bauen & Energie Wien, die vom 20. bis 23. ...

Branche
13.01.2020

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2019 herrschen nun gedämpfte Erwartungen. Trotz allem bleibt die Stimmungslage aber positiv.

Werbung