Direkt zum Inhalt
 

T-Mobile: Gutschrift von 120 Euro bei My HomeNet-Anmeldung

30.01.2017

Die Aktion gilt ab sofort bis 19. März 2017: T-Mobile Kunden erhalten bei der Anmeldung von My HomeNet die einmalige Aktivierungsgebühr erlassen und eine Gutschrift. Bei einer Kombination mit dem Smartphone-Tarif können bis zu 240 Euro gespart werden.

Die Box von My HomeNet: T-Mobile-Kunden können bei der Anmeldung bis 19. März 2017 120 Euro sparen.

Ab sofort sparen T-Mobile-Kunden bei Anmeldung von My HomeNet die einmalige Aktivierungsgebühr von 69,99 Euro und erhalten eine Gutschrift von 50,01 Euro, insgesamt 120 Euro. Die zeitlich begrenzte Aktion gilt bis 19. März 2017 in allen My-HomeNet-Unlimited-Tarifen. Die HomeNet Box ist in allen My-HomeNet-Tarifen kostenlos inkludiert.

Kunden von T-Mobile können vier Wochen lang das LTE-Netz von T-Mobile testen, ehe sie sich entscheiden, das Gerät zu behalten oder zurückzugeben. Im Falle einer Rückgabe werden alle Kosten erstattet, so der Anbieter.

Das Programm KombiBonus wiederum belohnt Kunden, die bei T-Mobile mehr als einen Tarif für Telefonie oder Internetzugang anmelden. Nutzt ein Kunde zum Beispiel zuhause das My-HomeNet-Breitbandinternet von T-Mobile und entscheidet er sich, einen neuen Smartphone-Tarif ebenfalls bei T-Mobile anzumelden, profitiert er von einer Ersparnis von bis zu 240 Euro auf die Grundgebühr.

Der KombiBonus gilt für jede neue Anmeldung bei 24 Monaten Mindestvertragsdauer, unabhängig vom bestehenden Hauptvertrag.

Weitere Information und Beispielkombinationen finden sich unter www.t-mobile.at/kombibonus. Und Details zu My HomeNet gibt es unter www.t-mobile.at/myhomenet.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Präsentierten anlässlich der T-Mobile Austria-Jahrespressekonferenz ein Umsatzwachstum (v.l.n.r.): CFO (bis April 2017) Stefan Gross, der zukünftige CFO Gero Niemeyer, CCO Maria Zesch und CEO Andreas Bierwirth.
Branche
02.03.2017

Die Eckpunkte der Entwicklung von T-Mobile Austria zeigen ein Umsatzzuwachs um drei Prozent auf 855 Mio. Euro, die Investitionen in LTE-Breitbandnetz sind weiter angestiegen, und die Datenmenge ...

Der T-Mobile-Lehrling Carmen Liftl im Servicebereich.
Branche
22.02.2017

T-Mobile sucht österreichweit 40 Lehrlinge. Dazu wurde eigens das Recruiting-Game Match! erstellt – das persönliche Kompetenzprofil des Bewerbers wird dabei abgefragt. Zudem startete T-Mobile ...

Verleihung des T-Mobile Umwelt- und Nachhaltigkeitspreises an das Projekt InterprAID, Onlineplattform für Dolmetschen (Mitte); links Andreas Bierwirth, CEO von T-Mobile Austria; rechts Jurypräsident Franz Fischler
Multimedia
06.12.2016

Der T-Mobile Umwelt- und Nachhaltigkeitsfonds vergibt jährlich 50.000 Euro Preisgelder – dabei soll das Potenzial der Telekommunikation zu nachhaltiger Lebensart ausgeschöpft werden. Die ...

Multimedia
15.09.2014

Wer bei T-Mobile einen Handyvertrag mit subventioniertem Handy abschließt, wird künftig sehen können, wie hoch der Preis für das Handy ist, und der Tarif wird automatisch reduziert, wenn das Handy ...

Telekom
08.05.2014

Die Telekom Austria und ihr Verfolger T-Mobile Austria sind in den ersten drei Monaten des heurigen Jahres durch ein Tal der Tränen gegangen. Beide mussten bei rückläufigen Umsätzen einen ...

Werbung