Direkt zum Inhalt

Suntastic Solar: Smartflower kommt mit dem Hubschrauber

Suntastic Solar hat das All-in-One-Solarsystem Smartflowerauf einem schwer zugänglichen Grundstück mit dem Hubschrauber angeliefert.

In einer spektakulären Aktion hat Suntastic Solar eine Smartflower - ein in Österreich entwickeltes All-in-One-Solarsystem -  auf dem stark abschüssigen und schwer zugänglichen Grundstück eines erfolgreichen Unternehmers nahe Wien quasi mit dem Hubschrauber „eingepflanzt“. Aufgrund der schwierigen Rahmenbedingungen war diese Transportmethode die einzige Möglichkeit, das mehr als 700 Kilogramm schwere Solarsystem an den Aufstellungsort zu bringen. Das rund dreiminütige Video zeigt diese abenteuerliche Aktion in beeindruckenden Luftaufnahmen.

Die Smartflower ist das weltweit erste All-In-One-Solarsystem - astronomisch gesteuert und in zwei Achsen beweglich. Der kreisrunde Solarmodulfächer folgt kontinuierlich der Sonne und stellt sich immer in einem exakten 90 Grad Winkel zu ihr auf. Das  Ergebnis ist ein bis zu 40 Prozent höherer Ertrag als bei einer herkömmlichen Aufdachanlage.

Mehr Infos unter http://www.suntastic.solar/smartflower-pop/

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal

Werbung

Weiterführende Themen

Im Zuge der Siblik-PV-Aktion wurden rund 260 kWp an Förderanträge genehmigt.
E-Technik
25.06.2018

Besser spät als gar nicht: Seit 29. Mai gibt’s wieder die die staatliche Investitionsförderung für Klein-Anlagen (bis 5 kW) und Gemeinschaftsanlagen (bis 50 kW). Um die Kunden nicht so lange ...

V.l.n.r.: Sigi Menz, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Ottakringer Getränke AG, Michael Strebl, Geschäftsführer Wien Energie und Gerfried Kusatz, Geschäftsführer Del Fabro & Kolarik
E-Technik
21.06.2018

Solarstrom direkt für Logistik und Verwaltung: Die Ottakringer Getränke AG setzt auf Nachhaltigkeit und errichtet gemeinsam mit Wien Energie eine der größten Auf Dach-Photovoltaik-Anlagen ...

v. l. n. r.: Hans Kronberger (PVA), Kurt Leeb (eww Anlagentechnik), Gudrun Senk (Wien Energie), Christoph Panhuber (Energie AG Oberösterreich Renewable Power), Vera Immitzer (PVA), Gerald Hotz (Fronius International), Thomas Becker (ATB-Becker Photovoltaik)
E-Technik
13.06.2018

„Gut Ding braucht Eile!“ – der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) will mit einer Petition einen Weckruf an die Regierung senden, um die Ziele der Klima- und Energiestrategie 2030 zu ...

Rein muss sie...die Erdschraube.
E-Technik
10.06.2018

Viel Zuspruch erhielt Suntastic.Solar für seinen Workshop „Außergewöhnliche Montage-Lösungen für Photovoltaik“. Über 40 Betriebe informierten sich direkt vor Ort.

E-Technik
05.06.2018

Die am 29. Mai ausgeschriebene Photovoltaikförderung für Kleinanlagen bis 5 kWp übertrifft alle Erwartungen der Fördergeber. Bereits in den ersten vier Werktagen wurde die erste Fördermillion ...

Werbung