Direkt zum Inhalt

Studie: Nach intensiver Handelskonzentration geht’s ums nackte Überleben!

08.03.2006

Die „heiße Phase“ der Expansion ist in vielen Branchen nahezu abgeschlossen. Jetzt eskaliert das Werben um Kunden, bei dem kleinere Anbieter oft auf der Strecke bleiben

Recht düster liest sich die vorläufige Bilanz einer RegioPlan-Analyse, die sich auch mit den Zukunftssaussichten in verschiedenen Branchen beschäftigt. Derzufolge habe die starke Handelskonzentration nicht nur bewirkt, dass wenige Große den Markt dominieren, der Konkurrenzkampf werde auch härter – zumal Diskonter immer mehr an Bedeutung gewinnen. In manchen Branchen könnte aber auch eine Trendumkehr bevorstehen.
Doch derzeit ist es noch so, dass in fünf von acht heimischen Branchen die Marktkonzentration (siehe Diagramm am Ende des Berichts) der Top 5-Anbieter bei über 70 Prozent liegt, in den restlichen drei sogar bei 90 Prozent. Im Sportartikel-, Lebensmittel- sowie Parfümerie- und Drogeriehandel lag die Dominanz der größten fünf Anbieter bereits im Jahr 2002 bei über 80 Prozent.
Bei einem so hohen Niveau ist nach oben hin kaum noch Spielraum, der Markt nahezu ausgeschöpft. Trotzdem hat sich die Situation im Sportartikelhandel noch weiter zugespitzt. Damit ist aber der Zenit erreicht, und es kann davon ausgegangen werden, dass die Marktkonzentration hier in den nächsten Jahren merklich sinken wird. Auch bei den Baumärkten und im Bekleidungshandel haben die umsatzstärksten fünf Marktteilnehmer an Dominanz gewonnen. Nur zwei von acht Branchen, nämlich der Schuh- und Buchhandel, verzeichneten zwischen 2002 und 2004 einen Rückgang der Marktkonzentration...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Mit am Start bei den Audi FIS Weltcup-Skirennen und dem FIS Skisprung Weltcup – ein TV-Millionenpublikum hat Telenot im Blick.
E-Technik
15.11.2018

Der Hersteller für elektronische Sicherheitstechnik und Alarmanlagen wird nun erstmalig im Wintersport aktiv und wird offizieller Sponsor von vier Audi FIS Ski Alpin und drei FIS Skisprung ...

Die Sieger (v.l.): Joschka Müller, Julia Schüll und Adrian Winkel.
Branche
15.11.2018

Wenn die besten Nachwuchsverkäufer aus dem deutschsprachigen Raum gegeneinander antreten, geht’s rund im WIFI Salzburg. Hart umkämpft was das Finale des „Junior Sales Champion International“.

Multimedia
15.11.2018

Sky läutet mit einer umfassenden 360-Grad-Marketingkampagne die Weihnachtszeit ein. Für reichlich Weihnachtsstimmung sorgt auch in diesem Jahr wieder Elyas M’Barek. Neben den neuesten Serien und ...

Dass sich die konjunkturelle Dynamik im Land zum Ende des Jahres abgeschwächt hat, zeigt auch das Creditreform Klimabarometer. Hier konnte sich der Index im Herbst 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 1,6 Zähler von plus 23,9 auf plus 25,5 Punkte verbessern, liegt jedoch, anders als in den Jahren zuvor, unter dem Frühjahresergebnis (plus 27,6 Punkte).
Branche
15.11.2018

Konjunkturforscher haben wieder 1.700 österreichische Klein- und Mittelunternehmen nach der aktuellen Wirtschaftslage und den Ausblicken für die kommenden sechs Monate befragt.

Nicolas Orellana und Yaseen Noorani wollen die Stromerzeugung in den Städten revolutionieren.
Branche
15.11.2018

Zwei junge Erfinder aus Chile und Kenia wollen in windigen Städten Strom erzeugen. Dabei nutzt ihre Erfindung O-Wind horizontale und vertikale Winde und versorgt urbane Apartmentbewohner so mit ...

Werbung