Direkt zum Inhalt

Streit um Messe Salzburg? "Vom Ausstieg der Wirtschaftskammer ist keine Rede!"

29.06.2009

"Davon ist keine Rede", so Hammerl. "Diskutiert wird über eine Reduzierung der Beteiligung der WK."

So viel gleich vorweg: Wie auch immer die derzeitige Diskussion ausgehen mag, die Futura-Auftritte der nächsten beiden Jahre betrifft dies nicht. Geht es doch um Finanzierungen, die erst zu einem späteren Zeitpunkt schlagend werden. Auch das „klimatische Maßnahmen-Paket“ für die heurige Messe steht: „Die mobilen Schläuche der vergangenen Jahre werden in den betreffenden Hallen durch eine Metallkonstruktion aus stabilen Rohren ersetzt“, erläutert Hammerl.

„Verbessert werden auch die Auslässe, womit die Kühlleistung allgemein höher ist.“ Wobei – wir wollen’s nicht hoffen, aber wenn es bis September so weiterregnet, wird die Branche eher einen Entfeuchter als eine neue Klimatisierung brauchen … >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die Messe Bauen und Energie durfte heuer ca. 38.000 Besucher willkommen heißen.
Aktuelles
30.01.2018

Rund 38.000 Besucher erkundeten dieses Jahr das Messegelände der Bauen und Energie in Wien, jeder siebte Gast kam vom Fach.

Personalneuigkeiten bei Reed Exhibitions Österreich: Oliver-John Perry (links) übernimmt mit Wirkung November 2017 die Bereiche Public Affairs und Konzernkommunikation, und Paul Hammerl verantwortet künftig die Brand PR
Aktuelles
28.11.2017

Der Messeveranstalter Reed Exhibitions Österreich hat seine Konzernkommunikation auf neue Füße gestellt. Die Bereiche Public Affairs und Brand PR wurden aufgesplittet. Public Affairs und die ...

Martin Roy (links) übergibt den Vorsitz der Geschäftsführung von Reed Exhibitions in Österreich an Benedikt Binder-Krieglstein (rechts).
Aktuelles
27.09.2017

Martin Roy, 2002 zum Geschäftsführer und 2015 zum Vorsitzenden bestellt, übergibt die Stafette an Benedikt Binder-Krieglstein.

Skizze zur Sonderschau SECURE!
Aktuelles
20.07.2017

Die neue Hallenebene 9.1 zeigt die zentrale Rolle der Gebäudeautomation und präsentiert erstmalig die Sonderschau SECURE! Das Intersec Forum läuft parallel zur Light + Building 2018, die vom 18. ...

Traditionell wird die High End wieder mit der ersten, rein weiblichen Alphornbläserinnen-Formation der Welt eröffnet: Die „Werdenfelserinnen“ freuen sich schon auf ihren trachtigen Auftritt.
Branche
10.05.2017

Vom 18. bis 21. Mai 2017 ist es wieder so weit: Dann öffnet die High End, die wohl weltweit größte Audiomesse, ihre Pforten auf dem Münchner MOC-Gelände.

Werbung