Direkt zum Inhalt

StiWa hat geschlürft: Jura & Bosch stellen die Crema unter den Vollautomaten

23.11.2012

Espresso, Cappuccino und Macchiato – das waren die drei Kaffee-Getränke, nach denen es die Stiftung Warentest gelüstete. In der aktuellen Dezember-Ausgabe werden die Sieger gekürt: Juras ENA Micro 9 siegt unter den One Touch-Geräten, der VeroCafe Latte von Bosch unter den Modellen ohne Cappuccino-Automatik.

14 Vollautomaten traten im StiWa-Prüflabor gegeneinander an – neun davon waren One Touch-Geräte, fünf Modelle schäumten die Milch separat. Am besten im Test schnitt Juras ENA mit der Note 2,1 ab. Begründung: „Sie ist schnell, sparsam, einfach zu bedienen, brüht tadellosen, aromatischen Espresso und macht feincremigen Milchschaum.“ Ebenfalls ein Gut in der Kategorie mit Cappuccino-Automatik gab’s für Nivona, Philips Saeco Exprelia, Krups Automatic Espresso und Melitta Caffeo CI.

 

Hervorgehoben wurden die innovativen Lösungen des Krups-Modells: „Bei der Automatic Espresso EA9000 spült sich die Milchdüse von allein“, so die Tester. Außerdem „spricht“ das Gerät mit dem Nutzer, „führt ihn Schritt für Schritt durch das Bedien-Menü, von der Getränke-Zubereitung bis zur Wartung“. Sicherheits-Bedenken gab’s bei zwei getesteten Modellen: Bei De’Longhis Primadonna war den Testern eine Schutzleiter-Verbindung zu locker montiert, in Juras Impressa C5 „sitzt ein Wasser-führender Schlauch zu nah an Spannungs-führenden Teilen“.

 

Bosch & De’Longhi mit Gut

 

Unter jenen fünf Geräten, die Milch separat schäumen, liegen Bosch VeroCafe Latte und das baugleiche Siemens-Modell vorn mit der Note 2,3. Ein Gut gibt’s auch für De’Longhis Magnifica S ECAM, die von der StiWa als die preisgünstigere Alternative gesehen wird. Kommentar: „Kompaktes Gerät mit herkömmlicher Dampf-Düse. Macht guten Espresso und Milchschaum.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Der Jura-Messestand auf der Fachmesse „Gast".
Hausgeräte
14.11.2019

Was für die Elektrofachhändler die EFHT sind, ist für die Gastronomie-Branche die Fachmesse „GAST“ in Salzburg. Da durfte freilich auch Jura nicht fehlen: Der Schweizer ...

20 Mio. CHF investiert Jura in den Neubau.
Hausgeräte
07.11.2019

Vergangene Woche erfolgte der Spatenstich zum 18 Mio. Euro (20 Mio. CHF) schweren Bauprojekt am Jura-Hauptsitz in Niederbuchsiten. Errichtet wird ein „Jura Campus“ als zukunftsweisendes ...

Niehoff: "IFA ist Steilvorlage fürs Weihnachtsgeschäft."
Hausgeräte
16.09.2019

„Der Umsatz ist bei fast allen sehr gut, die Gespräche waren qualitativ hochwertig, die Besucherzahl vergleichbar zum Vorjahr.“ Die IFA-Bilanz von Berthold Niehoff, Vorsitzender von ProBusiness, ...

Die Jura Giga 6 ist das neue Flaggschiff aus Niederbuchsiten.
Hausgeräte
09.09.2019

Das neueste Flaggschiff aus dem Hause Jura heißt Giga 6. Der Kaffeevollautomat bereitet 28 verschiedene Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck zu, darunter auch den bei Kaffeekennern beliebten Cortado ...

Hausgeräte
15.07.2019

Ab Oktober tourt Jura wieder quer durch Österreich. Vorgestellt werden auf der Coffee Academy Tour 2019 sämtliche Herbstneuheiten – inklusive eines neuen Superstars im Superpremium-Bereich.

Werbung