Direkt zum Inhalt

Stilsicher in den Morgen mit ritterwerk

06.08.2015

Fairer Kaffeeanbau, lokale Röstereien und eine Abkehr von umweltschädlichen Kaffeekapseln: seit einigen Jahren arbeitet der klassische Filterkaffee nun an seinem Comeback. Auf diesen Zug springt ritterwerk auf und erweitert sein Sortiment nun um eine Kaffeemaschine. 

Einen guten Start in den Tag soll der Kaffee der Cafena 5 garantieren

Die Cafena 5 verspricht nicht nur höchsten Kaffeegenuss, sondern reiht sich auch in das Produktdesign anderer Ritterwerkgeräte ein. „Mit der cafena 5 haben wir ein Produkt entwickelt, das nicht nur unsere Design-Tradition elegant fortführt. Wie jedes neue Produkt aus dem Hause ritter ist unsere Kaffeemaschine in allen technischen Details durchdacht und ein handwerklich perfektes Produkt made in Germany“, sagt Michael Schüller, Geschäftsführer der ritterwerk GmbH.

Die Maschine arbeitet mit einem, durch Design und Bauweise bedingten, energiesparenden Eco-Brühverfahren. Der Durchlauferhitzer befindet sich direkt unterhalb des Wassertanks, wodurch das Wasser nur einen kurzen Weg zurücklegen muss. „Diese Anordnung ist nicht nur elegant und platzsparend, sie bringt gleich mehrere praktische Vorteile: Zum Einen erreicht die Maschine bei geringem Stromverbrauch eine höhere Brühtemperatur. Außerdem verbleibt kein Restwasser in der Heizung oder den Leitungen, was vor dem Verkalken schützt“, erklärt Schüller.
Auch bei der Zubereitung weniger Tassen soll aus dem frischen Wasser sofort heißer Kaffee gebrüht werden. Im Standby-Modus liegt der Verbrauch bei null Watt. Zusätzlich verfügt die Kaffeemaschine über eine Isolierkanne mit einem bruchsicheren Vakuumzylinder aus Edelstahl, die auch als Servierkanne eingesetzt werden kann.

Mit der cafena 5 springt ritterwerk gleich auf zwei Trends auf. Zum einen erlebt der Filterkaffee gerade sein Comeback und gewinnt nach Angaben des Deutschen Kaffeeverbandes einen steigenden Marktwert. Außerdem  hat eine Studie von ritterwerk gemeinsam mit dem Meinungsforschungsinstitut GapFish GmbH im Sommer 2014 ergeben, dass die Deutschen vor allem bei Kaffeemaschinen auf das Design achten. 

Im Handel erhältlich sein wird die cafena 5 ab November 2015.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die neue Cafena5 von Ritterwerk.
Hausgeräte
26.01.2016

Der Hausgerätehersteller ritterwerk aus Gröbenzell bei München hat wichtige Tipps für den Kauf der optimalen Maschine zusammengestellt.

Mit der cafena 5 ist die Frühstücksserie nun komplett.
Produkte
10.12.2015

Mit der Kaffeemaschine cafena 5 hat Ritterwerk seine Frühstücksserie im November komplettiert. Sie beinhaltet nun Allesschneider, Toaster, Wasserkocher und eine Kaffeemaschine. 

Nepal Surprise: Martin Maurer, Geschäftsleiter Cremesso in Österreich, Georg Liepold, kulinarischer Leiter der Gusto-Kochschule, Christine Schär, Head of Sales International Delica (von links nach rechts).
Hausgeräte
13.11.2015

Im Rahmen eines Café Cremesso lud das innovative Schweizer Kaffeekapselsystem am 12. November 2015 zu einem kulinarischen Abend unter dem Motto „Nepal Surprise“ in der Gusto-Kochschule in den ...

Die Promotion von Cremesso: „Premium Genuss. Natürlich alufreie Kapseln“.
Hausgeräte
01.10.2015

Cremesso, das Schweizer Kapselsystem, startet rund um den Tag des Kaffees eine Initiative, um immer mehr Österreicher von seinem Geschmackserlebnis und seinem Einsatz für Nachhaltigkeit zu ...

Siemens gewährt auf EQ.9- und EQ.6-Kaffeevollautomaten eine 14-Tage-Geld-zurück-Garantie.
Hausgeräte
01.10.2015

Die EQ.9-Kaffeevollautomaten und auch alle EQ.6-Modelle von Siemens lassen sich von 1. Oktober 2015 bis 31. Jänner 2016 mit Geld-zurück-Garantie testen. 

Werbung