Direkt zum Inhalt

Steuerbegünstigungen für im Ausland geleaste PKW fallen ab 2010 weg

12.11.2009

Ab dem kommenden Jahr wird in Österreich die neue Dienstleistungsrichtlinie der EU umgesetzt. Diese bringt Neuheiten im Bereich der Umsatzsteuer. Denn nun ist vorgesehen, dass sonstige Leistungen wie etwa ein Leasing grundsätzlich am Empfängerort zu besteuern ist.

In Österreich gibt es keinen Vorsteuerabzug wenn ein Auto angeschafft wurde. Nicht selten wurden deshalb PKW in einem Nachbarland geleast, wo PKW nicht vom Vorsteuerabzug ausgeschlossen sind. So konnten sich österreichische Unternehmer im Rahmen eines Rückerstattungsverfahren die Vorsteuer aus dem Nachbarland zurückholen. Hier hatten sich findige Unternehmer in eine Steuerlücke zunutze gemacht. Ab dem kommenden Jahreswechsel ist diese europäische Steuerlücke aber geschlossen, da von vornherein österreichisches Umsatzsteuerrecht zur Anwendung kommt. Und dieses sieht eben keinen Vorsteuerabzug beim PKW-Leasing vor, wissen die Steuerexperten von LBG.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die EU-Kommission will eine neue schwarze Liste von Drittstaaten ausarbeiten.
Branche
02.02.2016

Die EU-Kommission will eine neue schwarze Liste von Drittstaaten ausarbeiten, die sich nicht an die Bemühungen der Europäischen Union für faire Steuersysteme und den Kampf gegen Steuerflucht ...

Branche
09.11.2015

Im Kampf gegen Steuervermeidung von Großkonzernen setzen die EU-Staaten auf einen stärkeren Informationsaustausch. Die EU-Finanzminister einigten sich am Dienstag in Luxemburg darauf, dass die ...

Installation
24.03.2014

Nach zehn Tagen haben bereits knapp 22.000 Österreicher und Österreicherinnen unterschrieben und so gegen die Eigenverbrauchsabgabe von 1,5 Cent pro selbsterzeugter Kilowattstunde Sonnenstrom ...

Branche
12.08.2013

Am Freitag wurde das Urteil gesprochen: Das Gericht verurteilte die Gesellschafter des Tiroler Elektrounternehmens Schuler zu hohen Geldstrafen. Sie sollen Steuern und Abgaben in der Höhe von ...

Multimedia
15.01.2013

Im Streit rund um die Einführung einer Festplattenabgabe prallen Gegner und Befürworter erneut aufeinander. Gemeinsam mit der Wirtschaftskammer hat die Plattform für ein modernes Urheberrecht ...

Werbung