Direkt zum Inhalt

Sterne, Stars und Sternchen: Mieles „Cooking around the World“-Tour stoppt in Wien

06.08.2013

Miele startet eine öffentlickeitsstarke Zusammenarbeit mit dem australischen 3 Michelin Sterne Koch Shannon Bennett. Dieser startete mit 23 Juli in Kooperation mit dem Familienunternehmen seine „Cooking around the World-Tour“. Nun machte er Halt in der Wiener Miele Galerie und tischte österreichischen Promis wie Peter Weck oder Ramesh Nair einiges auf.

Die nächsten drei Monaten wird Shannon Bennett die Welt bereisen und für ausgewählte Gäste australische Köstlichkeiten zaubern. Schlussendlich soll noch Ende des Jahres ein exotisches Kochbuch mit den Rezepten und interessantesten Stationen der Tour entstehen, freilich alles in Zusammenarbeit mit Miele.

Neben einer Vielzahl asiatischer Länder, den USA und Dubai wird Shannon Bennett auch Europa, wie unter anderem die Türkei, Italien und Ungarn besuchen. Insgesamt wird er in 20 Miele Showräume auf der ganzen Welt aufkochen und ausgewählten Gästen australische Schmankerl wie Känguru, Lamingtons und Billy Tea servieren. Diese bereitet er im Rahmen eines Showcooking-Events mit den Miele Küchengeräten zu. In Wien machte er am 1. August Halt und tischte für Promis wie Peter Weck, Ewald Plachutta oder Ramesh Nair auf.  

Mit vielen Fotos, den Rezepten und kleinen Anekdoten werden die Eindrücke dieser Reise in einem Kochbuch zusammengefasst, die schlussendlich dazu ermutigen sollen die Gerichte nach zu kochen und eine gute Zeit zu verbringen. Das Kochbuch wird vorrausichtlich noch Ende des Jahres erscheinen und soll natürlich auch die Marke Miele ins Rampenlicht rücken.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Schaltzentrale für das Kochen und viele andere Anwendungen ist die Miele Smart Home App. Sie kommt in einem modernen Design, mit neuen Inhalten und macht so richtig Lust auf das smarte Zuhause.
Hausgeräte
09.09.2020

Die Kamera im Backofen erkennt Lebensmittel und steuert den Garprozess, ein anderer digitaler Helfer unterstützt Schritt für Schritt beim Braten: Mit neuen intelligenten Assistenzsystemen startet ...

Das smarte Assistenzsystem CookAssist macht das Braten so leicht und sicher wie nie: Schritt für Schritt führt die App auf dem Smartphone oder Tablet durch den gesamten Bratprozess.
Hausgeräte
28.08.2020

Der Miele Cook Assist ist ein Assistenzsystem, das Hobbyköche durch den Kochprozess begleitet. Es kann auf Mieles aktuellen Induktionskochfeldern KM 7000 benutzt werden.

Dank seines innovativen 3-in-1 Designs vereint der Miele Triflex HX1 drei kabellose Staubsauger in einem.
Hausgeräte
23.06.2020

Der kabellose Handstaubsauger Triflex HX1, das vollflächige Induktionskochfeld KM 7897 FL und der Miele Professional Laborspüler der PLW 6011-6111-Serie – gleich drei Miele-Geräte erhalten den ...

Miele Waschmaschinen erhalten das Siegel „Geprüfte Hygiene“* durch die Hochschule Rhein-Waal.
Hausgeräte
10.06.2020

Beste Wirksamkeit gegen Bakterien hat die Hochschule Rhein-Waal den Waschmaschinen von Miele mit dem Siegel „Geprüfte Hygiene“ für das Programm Baumwolle Hygiene 60 °C und Pflegeleicht 40 °C mit ...

Nützliches Zubehör zum Selberdrucken: Zum Start von 3D4U bietet Miele zehn Objekte an.
Hausgeräte
27.05.2020

Als weltweit erstes Unternehmen seiner Branche bietet Miele seinen Kunden eine größere Serie von 3D-druckbarem Zubehör an – zum Selberausdrucken in 3D. Den Anfang machen zehn Objekte für Küche, ...

Werbung