Direkt zum Inhalt

Statista und EHI haben die Top 100 Online-Shops ermittelt: An der Spitze thront Amazon

17.09.2013

Zuerst folgt Amazon, dann lange nix und an zweiter Stelle universal.at. An dritter Stelle macht sich ottoversand.at breit: Eine Erhebung von Statista und EHI hat den Umsatz der 100 größten Onlineshops in Österreich ermittelt: Diese haben im Jahr 2012 insgesamt rund 1,8 Milliarden Euro erwirtschaftet. Die Wachstumsrate liegt bei 20 Prozent.

Amazon generierte in Österreich im vergangenen Jahr rund 318 Millionen Euro; universal.at knapp 93 Millionen Euro und Ottoversand.at rangiert mit 63 Millionen Euro an dritter Stelle. Danach folgen Die gesamte Auflistung der 100 umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist entweder unter www.ibusiness.de/poster/) erhältlich oder hier als Direktlink zum Download verfügbar.

Die Ergebnisse sind der gemeinsamen Studie von EHI und Statista entnommen. Die Untersuchungen des österreichischen und schweizerischen Marktes, "E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz 2013",  beinhalten die jeweils 250 größten Onlineshops und stehen ab Mitte November zur Verfügung.

 

Anmerkungen und Methodik

Die Angaben der Studie beruhen  auf einer Händler-Befragung (EHI) und Statista-Hochrechnungen auf Basis einer Regressionsanalyse sowie Unternehmensangaben aus Geschäftsberichten, Pressemitteilungen und Unternehmenswebsites. Schwerpunkt der Untersuchung waren B2C-Onlineshops für physische und digitale Güter. Betreibt ein Unternehmen mehrere Onlineshops, so wurde jeder Shop separat betrachtet.

 

Definition E-Commerce-Umsatz: Nettoumsatz des jeweiligen Onlineshop im Jahr 2012, bereinigt von Retouren, exkl. Umsatzsteuer und nur aus der reinen Geschäftstätigkeit des Onlineshops (ohne sonstige betriebliche Erträge des Unternehmens).

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung