Direkt zum Inhalt

Startschuss: HD Austria Operator App auf Panasonic Smart-TV's

24.10.2019

Im September haben wir es auf Elektrojournal Online angekündigt, jetzt ist es soweit: Die gemeinsam mit Panasonic entwickelte HD Austria HbbTV Operator App ist ab sofort verfügbar.

Die App ermöglicht Panasonic-Kunden den Empfang eines einzigartigen hybriden TV-Erlebnisses: Panasonic unterstützt den HbbTV Operator App Standard in allen 2019er OLED-TV-Serien sowie Ultra HD HDR LED-Serien ab GXW804. Damit können Konsumenten alle Vorzüge eines völlig neuen hybriden Fernsehvergnügens direkt auf ihrem Panasonic Smart-TV genießen – ohne die Notwendigkeit einer Set-Top-Box. SAT-TV-Haushalte, die eines der oben genannten Panasonic Modelle mit der aktuellsten Firmware (ein Update ist gegebenenfalls erforderlich) besitzen, können die HD Austria App 30 Tage kostenlos nutzen. Auf Wunsch können Konsumenten die HD Austria App schon bei der Installation ihres Panasonic Smart-TV-Geräts aktivieren, so dass sie bei jedem Einschalten des Geräts automatisch startet, sich perfekt in die Panasonic Bedienphilosophie integriert und ihre komplette Funktionalität bereitstellt.

Hybrides Fernsehen genießen

„Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit Panasonic, die es uns ermöglicht, noch mehr Konsumenten das beste hybride SAT-TV-Erlebnis Österreichs in einfachster Weise am Smart-TV zugänglich zu machen. Die HD Austria HbbTV Operator App, welche gemeinsam mit Panasonic realisiert wurde, bedeutet eine besonders tiefe Integration von Plattform, Content und Hardware. Dadurch kann der Endkunde besonders leicht und intuitiv hybrides Fernsehen mit linearen Kanälen, Restart, Replay, Video-on-Demand und allem was dazu gehört auf seinem Smart-TV und mobilen Geräten genießen“, informiert Peter Kail, Managing Director der Eviso Austria GmbH.

„Panasonic ist der weltweit erste TV Hersteller, der den neuen HbbTV Operator App Standard 2019 in seine TV Modelle integriert hat. Wir sind sehr froh, dass wir nun mit der M7 Group, zu der auch HD Austria gehört, einen weiteren starken Partner gefunden haben, mit dem wir unseren Panasonic Kunden attraktive Mehrwerte bieten können", sagt Dirk Schulze, Head of Product Marketing TV/Home AV bei Panasonic Deutschland.

Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
31.07.2019

Panasonic macht gemeinsame Sache mit dem Antennen-Unternehmen Televes. In Hotels, Krankenhäusern und anderen öffentlichen Einrichtungen können dadurch Programme in hoher Qualität, jedoch ...

Die Lumix S1H kommt im Herbst auf den Markt.
Multimedia
06.06.2019

Bei seiner Lumix S Serie kündigt Panasonic eine breite Palette an Neuerungen an: Die Lumix S1H, eine speziell für Viedoaufnahmen konzipierte Kamera ergänzt das Sortiment. Ein Software-Upgrade für ...

Im Mai startet Panasonic seine Neuheitentage 2019.
Multimedia
19.03.2019

Panasonic Austria lädt seine Handels- und Vertriebspartner zur Präsentation seiner Neuheiten ein. Von OLED-TVs mit Dolby Vision und Dolby Atmos, LED-TVs mit fortschrittlicher Bildverarbeitung, Blu ...

Multimedia
26.02.2019

Bereits auf der IFA 2016 konnte Panasonic mit ersten Anwendungsbeispielen aufwarten, auf der IFA 2017 folgte dann der nächste Streich. Der dritte – und schon ziemlich gute – Prototyp konnte sich ...

Die unverbindliche Preisempfehlung für das LUMIX S1 Gehäuse liegt bei 2.499 Euro, für die LUMIX S1R bei 3.699 Euro (auch als Kit mit dem 24-105mm erhältlich). Beide Kameras werden ab März 2019 im Handel erhältlich sein.
Multimedia
05.02.2019

Nach Ankündigung seiner ersten Vollformat-Kameras auf der Photokina 2018 und der ...

Werbung