Direkt zum Inhalt
 © ElectronicPartner © ElectronicPartner © ElectronicPartner © ElectronicPartner © ElectronicPartner © ElectronicPartner © ElectronicPartner © ElectronicPartner © ElectronicPartner © ElectronicPartner © ElectronicPartner © ElectronicPartner © ElectronicPartner © ElectronicPartner © ElectronicPartner

Start in eine grüne Ära: Murauer Stadtwerke erfinden sich neu

11.10.2018

EP:Zierlinger machte den Anfang, jetzt ziehen die Murauer Stadtwerke nach. Das „Eröffnungsfeuerwerk in Grün“, wie es ElectronicPartner-Chef Michael Hofer gegenüber dem Elektrojournal bezeichnete, geht in seine nächste Runde.

So schnell kann’s manchmal gehen. Erst im Juni 2018 sind die Murauer Stadtwerke, oder besser gesagt deren Elektrofachhandelsschiene, dem ElectronicPartner-Verbund beigetreten. Jetzt, nur drei Monate später erstrahlt das Geschäft im komplett neuen Glanz – und natürlich auch ganz in Grün. Die große Eröffnungsfreier fand übrigens am 28. und 29. September statt.

Vier Wochen Umbauzeit

Die Neugestaltung des Geschäfts war auch mehr als notwendig wie die Bilder eindrucksvoll beweisen. Beachtlich ist hier vor allem der Umstand, dass man diesen Umbau innerhalb von nur vier Wochen über die Bühne brachte. „Wir haben alle zusammengeholfen, dass wir den Umbau in dieser kurzen Zeit stemmen konnten“, erzählt Verkaufsleiter Helmut Liedl. „Wichtig war für uns, dass der Shop offen und übersichtlich ist, damit sich der Kunde wohlfühlt und viele Auswahlmöglichkeiten hat“, ergänzt Murauer Stadtwerke-Geschäftsführer Stefan Stadlober.

Und das sei auch gelungen, wie Liedl bestätigt: „Der Kunden steht nicht mehr vor einem toten Gerät, sondern er kann beispielsweise jede Waschmaschine einschalten und sich das Display anschauen.“

„Schritt in die nächsthöhere Ebene“

Den Beitritt zu EP: kommentiert Stadlober: „Für uns ist der Beitritt zu EP: ein Schritt in die nächsthöhere Ebene, um unseren Kunden künftig ein noch besseres Preis/Leistungsverhältnis und ein noch besseres Service anbieten zu können.“ Apropos Service: Vor dem Geschäft steht eine Elektro-Tankstelle zur Verfügung, die Kunden während ihres Einkaufs kostenlos nutzen können.

In unserer Bildergalerie (oben) können Sie sich einen ersten Eindruck des neuen Geschäfts verschaffen – und auch einen kurzen Blick auf den alten Shop werfen. Im Video (unten) finden Sie einen Beitrag des Lokalsenders MurauTV über den Umbau bzw. die Neueröffnung.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Die Pöttinger Landtechnik in Grieskirchen erstrahlt in neuem Licht
E-Technik
09.05.2018

Für die Aus-, Um-, und Neubaumaßnahmen des Familienunternehmens Pöttinger Landtechnik in Grieskirchen und Taufkirchen waren neue Beleuchtungskonzepte bitter nötig. Gefunden hat man sie mit Philips ...

Vom Online-Händler zur Lifestyle-Plattform: Harald Gutschi (li.) und Achim Güllmann von Unito präsentieren den Umbau von Otto Österreich
Branche
25.04.2018

Im abgelaufenen Geschäftsjahr lief‘s wieder gut für die Unito-Gruppe: das achte Jahr in Folge erzielte man einen neuen Umsatzrekord, diesmal mit 415 Mio. Euro. Aber kein Anlass sich auszuruhen, ...

EP: zeigte auf dem Jahrestreffen in Düsseldorf SmartHome zum Anfassen.
Branche
02.03.2018

Vom 23. bis 25. Februar veranstaltete ElectronicPartner sein Jahrestreffen in Düsseldorf. Mit dabei auch 130 Gäste aus Österreich.

Der Umsatz der ElectronicPartner-Gruppe ohne Deutschland konnte 2017 um 2,1 Prozent zulegen
Branche
23.02.2018

Die internationale ElectronicPartner-Gruppe konnte in Sachen Umsatz weiter zulegen. Dazu trug auch die österreichische Landesgesellschaft ihr Scherflein bei.

Sven Glatter, Geschäftsführer comTeam: growr klärt über die eigenen Wingwomen und Wingmen alle wichtigen Fragen beim Aufbau eines Unternehmens.
Branche
07.11.2017

Neben Serviceleistungen rund um die Büroorganisation vermittelt growr auch Ansprechpartner für viele Bereiche.

Werbung