Direkt zum Inhalt

Starke Hauben für den Dunst: Miele startet Produktoffensive für Dunstabzugshauben

29.01.2014

Miele will seine Dunstabzugshauben in den kommenden Monaten stärker pushen. Neben neuen Geräten verbessert man die bestehenden Modelle in Punkto Ausstattung und Energieeffizienz. Bei der „Aura Edition 6000“ ist das Design auf die neue Einbaugeräteserie von Miele abgestimmt.

Für zusätzlichen Komfort beim Kochen sorgt bekanntermaßen Con@ctivity. Das System passt die Saugleistung der Dunstabzugshaube automatisch dem tatsächlichen Geschehen auf dem Kochfeld an, antizipiert dabei die Wrasenentwicklung und sorgt so für ein angenehmes Raumklima. Bei der Weiterentwicklung Con@ctivity2.0 kommunizieren Haube und Kochfeld über eine Funkübertragung miteinander.

Weitere Dunstabzugshauben werden nun auf diesen neuen Funkstandard umgestellt. Eine Installation ist denkbar einfach: Allen Dunstabzugshauben mit Con@ctivity 2.0 liegt ab Werk ein Funkstick bei, der in ein beliebiges Con@ctivity-fähiges (Miele) Kochfeld eingesetzt werden kann (Plug & Play).

 
High-Power-LED-Strahler

In ausgesuchten Miele-Hauben werden seit geraumer Zeit speziell für Miele entwickelte HighPower-LED-Strahler verwendet. Diese leuchten warmweiß und sind auf 20 Jahre Lebensdauer getestet. Mit der neuen Generation von Dekorhauben wird Miele künftig mehr Modelle ab Werk mit den HighPower-LED-Strahlern ausstatten.

Dunstabzugshaube "Aura Edition 6000"

Das Design der neuen Dunstabzugshaube "Aura Edition 6000" ist auf die neue Einbaugeräteserie von Miele abgestimmt. Über dem Kochfeld erscheint die Inselhaube schwebend als schmale Silhouette. Sie wurde für den Umluftbetrieb entwickelt und eignet sich dadurch ideal zur Installation in hochwärmegedämmten Gebäuden.

 
Der 100 Zentimeter breite Haubenschirm ist flach gestaltet; die Bedienblende mit der Tastenbank hinter Glas zeigt die Verwandtschaft dieser Inselhaube mit der Einbaugeräte-Generation 6000 von Miele. Wie schon bei Backofen, Dampfgarer und Co. können Kunden auch für die Haube aus vier Farbvarianten wählen: Edelstahl CleanSteel, Brillantweiß, Havannabraun und Obsidianschwarz.

Besonders effiziente Luftreinigung
 
Die Luftreinigung funktioniert bei der Aura Edition 6000 nach folgendem Prinzip: Die aufsteigenden Kochdünste treffen zuerst auf die zehnlagigen Metallfettfilter. Diese binden die fetthaltigen Bestandteile des Kochwrasens. Zur Reinigung können diese Metallfettfilter in den Geschirrspüler gegeben werden.

Da die Decklage der Filter aus Edelstahl besteht, sind Verfärbungen der Filteroberfläche ausgeschlossen. Die Geruchsmoleküle werden in den NoSmell-Kohlefiltern gebunden. Da in der Aura Edition 6000 zwei großflächige Filter installiert sind, wird die Geruchsneutralisierung als sehr effektiv beschrieben. Auch die Aura Edition 6000 ist ab Werk mit Con@ctivity 2.0 ausgestattet. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung