Direkt zum Inhalt

Starke Aktionen von Großhändler Kober

06.05.2020

Eine hohe Produktivität ist gerade in schwierigen Zeiten enorm wichtig. Elektrotechniker schaffen diese mit vorverdrahteten Installationsschläuchen – stark nachgefragte Mund-Nasen-Schutzmasken gibt’s jetzt kostenlos dazu.

Vorverdrahteten Installationsschläuche punkten mit einer enormen Zeitersparnis bei der Montage.
Die Beilage finden Sie in der aktuellen Elektrojournal-Ausgabe - zwei Aktionen werden übrigens verlängert!

Die vorverdrahteten Installationsschläuche können nämlich nicht nur mit einer saftigen Zeitersparnis bei der Montage punkten, auch nachträgliche Reparaturarbeiten, etwa durch störende Betonbrösel im Rohr, kann man sich damit ersparen. Für das Elektrounternehmen heißt das, dass die qualifizierten Mitarbeiter stattdessen für andere wichtige Tätigkeiten herangezogen und mehrere Baustellen mit dem gleichen Personal betreut werden können. Was sich für Unternehmen in der Folge freilich auch positiv auf den Deckungsbeitrag auswirkt.

„Unser Bestreben ist es, unseren Kunden und Partnern Produkte zu bieten, die ihnen wirtschaftliche Vorteile verschaffen“, bringt es Firmenchef Leopold Kober auf den Punkt. „Sie steigern die Produktivität und bringen für Unternehmen eine enorme Kosten- und Zeitersparnis mit sich.“ Kober bietet die Installations-schläuche nicht nur als Standardprodukt an, auch Sonderwünsche können realisiert werden.

Übrigens: Aktuell gibt’s zu den vorverdrahteten Installationsschläuchen heißbegehrte Mund-Nasen-Schutzmasken dazu. „Jeder unserer Partner erhält als Unterstützung bei Abnahme von 2.400 Metern sortiert eine Packung 3-lagige Mund-Nasen-Schutzmasken gratis“, so Kober. 50 Stück sind in einer Packung.

Kober-Aktionen: Achtung verlängert!

Verlängert werden zwei Aktionen, die in der Beilage (zu finden im aktuellen Elektrojournal) angekündigt und vorgestellt werden. Die Duracell-Aktion (in der Beilage auf Seite 15) wird bis zum 31. Juli und die Brennenstuhl-Aktion (Seite 41) bis zum 31. Mai ausgedehnt!

Werbung

Weiterführende Themen

Bernhard Düttmanns Vertrag wurde um 12 Monate verlängert.
Branche
21.09.2020

Es bleibt spannend beim Elektrohändler: Der Ceconomy-Aufsichtsrat hat Interimschef Bernhard Düttmann für weitere zwölf Monate zum Vorstandsvorsitzenden bestellt.

Unternehmensgründer und Geschäftsführer Martin Hinterlehner mit dem druckfrischen Bell-Up-to-Date Magazin.
E-Technik
21.09.2020

Einen starken Onlineauftritt ist man von BellEquip ja gewohnt. Jetzt legt der niederösterreichische Systemanbieter infrastruktureller Lösungen auch offline nach und bringt ein hauseigenes ...

Branche
21.09.2020

Euronics International, Kooperationspartner der hierzulande besser als Red Zac bekannten Euronics Austria, ist offizieller Partner der ESL Pro League Season 12 und stellt den Herbstbeginn 2020 ...

Der Gesetzesentwurf sieht einen Mix aus Einmal-Zuschüssen (Investitionsförderung) und Marktprämien für neue Projekte vor, um die gesamte Anwendungspalette der PV vollständig zu nutzen.
E-Technik
16.09.2020

Nach arbeitsreichen Monaten wurde nun der Entwurf des Erneuerbaren Ausbau Gesetzes von Bundesministerin Leonore Gewessler und Staatssekretär Magnus Brunner präsentiert. Der Entwurf ist das bisher ...

Lehrlingskoordinator David Narr, WK-Präsident Christoph Walser und Spartengeschäftsführer Simon Franzoi (hinten v.l.) gratulieren den glücklichen Gewinnern: Martin Frischmann (2. Platz), Chiara Holzer (1. Platz) und Chiara Jenewein (3. Platz) (vorne v.l.).
Branche
16.09.2020

Unter dem Motto „Mit Abstand die Besten!“ nahmen 13 junge Verkaufstalente am Wettbewerb der Sparte Handel der WK Tirol teil. Auf den ersten beiden Plätzen landeten mit Chiara Holzer und Martin ...

Werbung