Direkt zum Inhalt

Standen die Siemens-Entwickler unter Koffein-Einfluss? EQ mit noch mehr IQ

12.09.2012

Kaffee-Genuss ist ein Schwerpunkt der Neuheiten in der Consumer Products-Sparte der BSH. Etwa mit dem Familien-Modell Tassimo Joy, das im September-Elektrojournal vorgestellt wurde. Neu unter Siemens-Brand: das Modell EQ.7 Plus aromaSense, das geeichten Kaffee-Trinkern einen starken „Double Shot“ verpasst.

Optisch spielt die neue EQ-Baureihe alle Stückerln: Zum Modell in Klavierlack-Schwarz kommt eine limitierte Edition in Hochglanz-Silber (UVP jeweils bei 1.599 Euro). Neu ist auch die steelEdition der EQ.5 zum UVP von 1.099 Euro.

 

Was die EQ.7 kann? Sie bietet unter anderem acht verschiedene Kaffee-Stärken und speichert die bevorzugten Getränke-Einstellungen für bis zu sechs Kaffee-Trinker. Fünf Stärke-Stufen werden standardmäßig angeboten, hinzukommen drei besonders starke aromaDouble Shot-Stufen. Das neue coffeeSensor-System  berücksichtigt den Zusammenhang zwischen Bohnensorte und Intensität des Geschmacks: Mit Hilfe eines Sensors stellt sich das intelligente Mahlwerk automatisch auf die jeweilige Bohne ein und mahlt stets die passende Pulvermenge. Für volle Entfaltung des Aromos sorgt auch das senso-Flow-System, das Wasser während des gesamten Brüh-Vorgangs auf die optimale Temperatur erhitzt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

RS Components hat nun auch die vierte Generation der Logo! Stromversorgungen von Siemens im Programm.
Produkte
11.09.2017

RS und Siemens arbeiten eng zusammen, um den Kunden einen einfachen Übergang zur vierten Generation der Logo! Stromversorgungen zu ermöglichen.

Bei X-Spect erfasst und analysiert ein integrierter Sensor Materialien und Lebensmittel.
Aktuelles
05.09.2017

BSH Hausgeräte präsentiert zusätzlich zu zahlreichen Produktneuheiten Innovationen für das digitale Zeitalter – beispielsweise aus den Bereichen Sensorik (X-Spect), Vernetzung (Home Connect) und ...

Siemens errichtet einen eHighway in Deutschland – zunächst auf einem Teilstück der Bundesautobahn A5.
E-Technik
22.08.2017

Premiere: Erstmals wurde die Infrastruktur für elektrische Lkw auf einer deutschen Autobahn geschaffen.

Bis 2020 sollen 80 Prozent der Stromzähler in Wien auf Smart Meter umgerüstet sein.
E-Technik
17.08.2017

Die Ausschreibung ist abgeschlossen. 1,6 Millionen Zähler werden umgerüstet. Den Zuschlag erhielt ein Konsortium aus Siemens, Landis+Gyr und Iskraemeco.

Anfang August wurden Teile von Niederösterreich, Kärnten, Salzburg, die Steiermark und Tirol. In Reaktion darauf startete BSH Hausgeräte eine Hilfsaktion.
Aktuelles
10.08.2017

Schwere Unwetter haben Anfang August 2017 in Österreich enorme Schäden angerichtet – BSH Hausgeräte hilft den Betroffenen.

Werbung