Direkt zum Inhalt

Stand auf Kaffee? Nespresso fährt auf der GAST zweigeschoßig auf

06.11.2013

Nespresso begrüßt die Messebesucher auf der diesjährigen Gast im Messezentrum Salzburg am Stand 201 mit einem neugestylten zweigeschoßigen Messestand. In der ebenerdigen Bar kann man sich Kaffeecocktails zu Gemüte führen; im Obergeschoß werden die Kunden in einem Loungebereich persönlich beraten.
 

Das Verkostungshighlight wird die diesjährige Limited Edition, Crealto, sein. Neben Crealto stehen die Nespresso Business Solutions Maschinen Aguila und Zenius im Fokus. Aguila wurde speziell für Betriebe mit hohem Kaffeeumsatz entwickelt. Innerhalb von einer Stunde können auf Knopfdruck rund 300 heiße und kalte Kaffeerezepte zubereitet werden.

Zenius hingegen ist spezialisiert auf kleinere Betriebe – sie ist besonders platzsparend und effizient. Das Sortiment wird abgerundet durch die Gemini Serie. Je nach Wunsch können die doppelköpfigen Maschinen mit oder ohne Milchlösung ausgestattet werden.

 
Recycling auch für den Business-Bereich

Seit Beginn des Jahres 2013 können auch B2B Kapseln dem Recycling zugeführt werden. Gemeinsam mit der ARA hat Nespresso für die Gastronomie und Hotellerie dieses System entwickelt.

 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung