Direkt zum Inhalt

Spezialisten unter sich: Metz lacht sich einen Smart TV-Partner an

20.05.2014

Metz geht mit Foxxum, einem führenden Spezialisten für Smart TV-Lösungen, eine weltweit exklusive Smart TV Partnerschaft ein. Beide Unternehmen führen damit ihre jeweiligen Kompetenzen für erstklassige TV-Geräte sowie zukunftsweisende Smart TV-Technologie zusammen und erzielen so für Endkunden einen zusätzlichen Mehrwert.

Aus Sicht von Metz konnte das Foxxum-Team durch Marktverständnis sowie besondere Qualität bei der Umsetzung von nachhaltigen Smart TV-Angeboten überzeugen. Die eigentliche Entscheidung für Foxxum entlang der strengen Qualitätsmaxime bei Metz und der Überzeugung von Smart TV als echtem Mehrwert für die Zuschauer war laut Jürgen Stracke, Leiter Entwicklung und Director Research & Development bei Metz, ein konsequenter und logischer Schritt: „Das gesamte Thema Smart TV lebt von Innovation - aber nicht irgendeiner Innovation, sondern der richtigen. Nur tun, was technisch möglich ist, verfehlt das Ziel. Wir müssen die Frage unserer Kunden nach Mehrwerten konkret beantworten. Foxxum ist hier sehr zielgerichtet und realistisch aufgetreten.“

 

Foxxum selbst sieht sich als ein Dienstleister, der nicht stur nach einem immer gleichen Schema arbeitet, sondern jeden Kunden individuell berät, speziell zugeschnittene Lösungen entwickelt, diese implementiert und kontinuierlich betreut. Hierin spiegelt sich der zentrale Qualitätsbegriff der Metz Philosophie, wie Foxxum-Chef Ronny Lutzi ergänzt: „Der Anspruch von Metz, immer erstklassig zu sein und technische Perfektion bedienfreundlich um zu setzen, entspricht auch unserem Ideal von innovativen Produkten. Dieses hohe Niveau angesichts der rasanten technologischen Entwicklung zu halten, hier und da sogar noch zu übertreffen, daran messen wir uns selbst jeden Tag. Das ist es, was uns ausmacht. Metz ist hier in besonderer Weise herausfordernd und somit ein idealer Partner für Höchstleistungen.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
14.02.2014

Der personalisierbare Startbildschirm my Home Screen der aktuellen Panasonic Smart Viera Modelle bietet den kundenfreundlichsten Zugang zu Smart TV. Das zumindest besagt ein Ranking der TeraVolt ...

Multimedia
16.12.2013

LG Electronics wird künftig mit Spotify zusammenarbeiten. In den kommenden Tagen soll der beliebte Musik-Streaming-Dienst in Österreich und in mehr als 30 anderen Ländern verfügbar sein und über ...

Consumerelectronic
11.12.2013

Die Auszeichnung ist für Metz nicht neu, dennoch wird sie nicht weniger freudig aufgenommen: Testberichte.de, das größte Verbraucherportal Deutschlands für professionelle Testergebnisse, ...

Multimedia
29.07.2013

Das deutsche Screen Magazin und dessen Kooperationspartner N-TV befragen jährlich die Leser und Zuschauer über deren Heimkino-Hardware. In Sachen TV-Geräte wurde dem Traditionsunternehmen Metz das ...

Consumerelectronic
16.07.2013

Am 2. September 2013 übernimmt Gerald Hinker (45) die Position des Geschäftsführers bei der TP Vision Austria GmbH und damit die Verantwortung  für das gesamte Geschäft mit Philips Fernsehern in ...

Werbung