Direkt zum Inhalt

Sony Austria ist neuer Krebshilfe-Partner der „Pink Ribbon“-Initiative

14.11.2007

Ab 15. November unterstützt jeder Sony-Kunde beim Kauf eines mit dem "Pink Ribbon" gekennzeichneten Produkts mit bis zu 30 Euro Brustkrebs-Patientinnen.

"Wie kein anderes Thema hat Gesundheit stets Vorrang - deshalb ist es für Sony Austria eine Ehre, Partner eines heimischen Pioniers in der Gesundheitsvorsorge zu sein: Die Krebshilfe und die Pink Ribbon-Partner haben in Österreich wahre Pionierarbeit rund um das Thema Brustkrebs-Vorsorge geleistet", erklärt Martin Micko, Head of CAV Marketing Sony Austria.

Sony hat aus seinem aktuellen Angebot Produkte ausgewählt, die ab 15. November 2007 mit dem Pink Ribbon-Sticker im Handel erhältlich sind: die beiden Camcorder HDR-SR5 und HDR-CX6, die Digitalkamera DSC-T2P, die beiden 5.1-Heimkino-Komplettsysteme DAVDZ230 und DAV-DZ231 sowie den mit Drag und Drop-, Video- und Bild-Funktion ausgestatteten Walkman NWZ-S515P. Außerdem werden die Car-HiFi-Anlage CDX-A360, der portable DVD-PLayer DVP-FX720W und der BRAVIA LCD-TV KDL-20S3070E das Sony Pink Ribbon-Angebot vervollständigen.

"Für die Krebshilfe ist das Pink Ribbon ein wichtiges und sichtbares Symbol, um Österreichs Frauen auf das Thema Brustkrebs aufmerksam zu machen", so Doris Kiefhaber, Krebshilfe-Geschäftsführerin. "Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Sony, die weiter dazu beitragen wird, dass Brustkrebs thematisiert und enttabuisiert wird, dass über Früherkennung und Vorsorge gesprochen und auf jene nicht vergessen wird, die an Brustkrebs erkrankt sind."

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Ab 1. April neuer Sony Europa-Chef: Hideyuki Furumi
Multimedia
09.01.2019

Sony Europa-Präsident Shigeru Kumekawa wird mit 1. April 2019 zum Corporate Executive und President of Sony Marketing Inc. ernannt und kehrt nach Tokio zurück. Hideyuki Furumi, aktuell Executive ...

Multimedia
28.08.2018

Mit 1. Oktober 2018 übernimmt Gregor Novotny die Funktion des Sales Director und wird gleichzeitig Mitglied der Geschäftsführung von Sony Österreich. Er folgt somit Helmut Kuster nach, der Sony ...

Sony ist nun mit rund 90 Prozent am Musikverlag EMI Music Publishing beteiligt
Multimedia
22.05.2018

Der japanische Konzern ist damit zu rund 90 Prozent an dem Label beteiligt.

Adrian Price-Hunt verantwortet als Country Head die lokale Vertriebsstrategie für das Consumer Geschäft sowie alle operativen Tätigkeiten
Multimedia
03.05.2018

Mit 1. Juni 2018 übernimmt Adrian Price-Hunt die Funktion des Country Heads von Sony Österreich und Schweiz.

Anfang Jänner trifft sich die Elektronikbranche in Las Vegas bei der CES, der wichtigsten Technik-Messe des Jahres
Branche
09.01.2018

Vom 9. bis 12. Jänner 2018 öffnet wieder die CES, die Consumer Electronics Show, in Las Vegas ihre Türen. Zu den Techniktrends zählen neben digitalen Sprachassistenten weiterhin das Internet der ...

Werbung