Direkt zum Inhalt

Sobol: "EP: Österreich hat sehr wohl Zentral-Regulierung – und das seit 10 Jahren!"

20.09.2011

Dass Peter Osel mit seinem Modell der Zentral-Regulierung für Red Zac eine künftige Alleinstellung beansprucht, stößt EP: Chef Fritz Sobol sauer auf: "Wir haben keine Zentral-Fakturierung, wie behauptet wird, sondern sehr wohl eine echte Zentral-Regulierung." Skeptisch zeigt er sich gegenüber dem Mitbewerber-Modell.

Ein Modell der Zentral-Regulierung alleine für Österreich zu etablieren, macht aus Sicht Sobols wenig Sinn: "Kleine Volumina treiben die Kosten hoch und verschlechtern damit die Konditionen. Außerdem lässt sich so etwas schwer wirtschaftlich vernünftig darstellen, wenn ein Dritter dabei mitschneidet." Wie komplex das Thema Zentral-Regulierung in Wahrheit sei, könne man am ausgeklügelten System von ElectronicPartner studieren.

 

"Damit sich das versicherungs-mathematisch ausgeht, braucht's eine kritische Masse", gibt der EP: Geschäftsführer zu bedenken. Bei EP: sei diese gegeben: Die österreichischen Partner sind in das System in Deutschland eingebunden, wo 97 Prozent aller Mitglieder in der Zentral-Regulierung sind. Damit können die heimischen Händler auch die deutschen Online-Tools mitverwenden, die etwa die Beeinspruchung von Rechnungen und anderes mehr erlauben.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Friedrich Sobol, Vorstand ElectronicPartner „Unser Liefermodell im Onlineshop unterstreicht die Servicestärke der EP:Fachhändler.“
Branche
07.11.2016

Ab sofort können Verbraucher bei den EP:Fachhändlern unter vier verschiedenen Bestell- und Liefermöglichkeiten im Onlineshop wählen.

Branche
08.08.2016

Michael Köhler verstärkt das Leitungsteam bei Reed Exhibitions.

v.l.n.r.: Geschäftsführer Reinhard Welser, Leitung Haushalt Gabriela Ranacher, der betreuende EP:Regionalleiter Erich Theuermann und EP:Geschäftsführer Michael Hofer.
Branche
13.04.2016

 Die Stadtwerke sind jetzt grün. Einer der Leitbetriebe in Mürzzuschlag mit über 100-jähriger Firmengeschichte feierte Neueröffnung nach der Mitgliedschaft bei ElectronicPartner.

Sabine Brožek verstärkt das Team von Murrelektronik.
E-Technik
30.03.2016

Sabine Brožek übernimmt die Marketingagenden in Österreich & CEE.

Zum 1. April wird Jürgen Kahl neuer Finanzvorstand bei Philips Austria.
E-Technik
22.03.2016

Mit Jürgen Kahl übernimmt die Verantwortung für die Finanzthemen der österreichischen Philips-Organisation. 

Werbung