Direkt zum Inhalt

So muss Online-Shop: Cyberport gewinnt Shop Usability Award 2013

17.09.2013

Der deutsche Multichannel-Händler Cyberport konnte mit seinem Webshop www.cyberport.de den Shop Usability Award 2013 abräumen. Nebst dem Gesamtsieg konnte Cyberport auch den Sieg in der Kategorie "Hardware, Software & Unterhaltungselektronik" für sich verbuchen. Der Shop Usability Award ist der wichtigste Usability-Award im deutschen E-Commerce und wird jedes Jahr im Rahmen der K5-Konferenz in München verliehen.

Welche Bedeutung der Preis hat, lässt sich nicht zuletzt an den mehr als 400 Einreichungen ablesen. Jede davon wird zunächst von Usability-Experten geprüft und dann einer Fach-Jury aus 20 E-Commerce-Experten vorgelegt. Diese wählt die 13 Kategorie- Sieger und den Gesamtsieger des Jahres.

 

Jene war auch der Meinung, dass der Cyberport Online-Auftritt durch sein „klar ersichtliches Gestaltungsraster“, seine „angenehme Farbgebung“ und die „professionelle Produkt- und Aktionsdarstellung“ bereits auf der Startseite dazu beiträgt, dass User den Online-Shop als professionell und vertrauenswürdig empfinden.

 

Daneben schaffen auch bekannte Gütesiegel und die Möglichkeit, den Shop zu bewerten, Vertrauen. Neben dem Look & Feel haben der Jury die ausführlichen Kundeninformationen sehr gut gefallen, die über Versandkosten, Zahlungsmöglichkeiten, Kontaktmöglichkeiten und das Unternehmen selbst Auskunft geben.

 

"Content optimal auf den Kunden ausgerichtet"

 

Für Kunden besonders wichtig: Produkte müssen leicht auffindbar sein. Die Filtermöglichkeiten und die logische Produktnavigation konnten hier punkten. Auf den Produktdetailseiten erfährt der Kunde zudem alle wichtigen Informationen, um seine Kaufentscheidung zu treffen. Der Warenkorb ist leicht auffindbar und übersichtlich gestaltet, bietet verschiedene Zahlungsarten und erleichtert den Bestellprozess.

 

"Der Gewinn dieses renommierten Awards ist ein toller Erfolg! Die Auszeichnung unterstreicht unsere Spitzenposition im deutschen E-Commerce sowie unsere ausgeprägte Kundenorientierung. Mit dem Relaunch unseres Mobileshops in wenigen Wochen werden wir den Zugang via Smartphone für unsere Kunden auf ein identisch hohes Niveau heben", freut sich Danilo Frasiak, Geschäftsführer bei Cyberport.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
28.01.2014

Die Stunde der Wahrheit hat geschlagen. Cyberport hat den Geschäftsberichte-Reigen der großen Online-Versender eröffnet und seine Umsatzzahlen für 2013 veröffentlicht. Und die sind durchwegs ...

Branche
21.11.2013

Die deutschen Online-Händler sind verärgert. Eine bei unseren nördlichen Nachbarn erhobene Studie der Beratungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers (PwC) besagt: Jeder dritte Online-Kunde weiß ...

Branche
23.10.2013

Etwas ruhiger treten möchte künftig Olaf Siegel, Gründer und Noch-Chef des Multichannel-Anbieters Cyberport. Er wird sich aus der Geschäftsführung zurückziehen und in den Beirat wechseln. Die ...

Branche
17.10.2013

Man kennt das ja. Kleinanzeigen und Verkaufsbörsen. Gebrauchte Schier in gutem Zustand für den Weihnachtsurlaub sind üblich, eine bequeme Couchgarnitur, vielleicht ist das neue Auto ein ...

Branche
24.09.2013

Wenn selbst der Teufel in der Not schon sprichwörtliche Fliegen frisst, wieso sollte dann ausgerechnet Internetversender Redcoon vor dem Verkauf so genannter B-Ware zurückschrecken? Tut er seit ...

Werbung