Direkt zum Inhalt
(v.li.) Armin Pehlivan (Geschäftsführer Beckhoff Automation), Dietmar Prammer (Gemeinderat Stadt Linz), Dietmar Eiden (Managing Director B2B-Messen Reed Exhibitions Österreich), Andreas Wimmer (Bundesvorsitzender der Jungen Industrie), Josef Kienast (WKÖ Obmann-Stellvertreter der Sparte Industrie in der Wirtschaftskammer Oberösterreich)

Smart Automation: Mehr Besucher aus dem Ausland

22.05.2019

Die Veranstalter der Smart Automation im Design Center Linz zogen Bilanz: Mit 7422 Besuchern waren um 119 Personen mehr gekommen als vor zwei Jahren.

Insgesamt 180 Keyplayer und neue Aussteller präsentierten sich bei der Branchenmesse vom 14. bis 16. Mai im Design Center Linz. Bei der diesjährigen Auflage kamen 7,2 Prozent der Besucher aus dem benachbarten Ausland, vor allem aus Deutschland, Ungarn und Tschechien. Da das Design Center im Vorfeld bereits ausgebucht war, wurde am Vorplatz eine Leichtbauhalle miit einer zusätzlichen Ausstellungsfläche von 500 Quadratmetern aufgebaut. 

Besucherumfrage

Maschinen- und Anlagenbau sowie Elektrotechnik stellten die größten Besucherkontingente. Für die Meisten stand das Interesse an der Antriebs- und Steuerungstechnik/SPS an der Spitze, gefolgt von Sensorik und industrieller Bildverarbeitung, Mess- und Regeltechnik. Drei Viertel der Befragten erachtet die Digitalisierung für den Erfolg ihrer Unternehmen künftig als sehr wichtig.

Mit der aktuellen wirtschaftlichen Situation ihrer Branchen zeigten sich bei der Befragung etwas mehr als vier von fünf Befragten sehr zufrieden. Was die Entwicklung in den nächsten zwölf Monaten anbelangt, ist weiterhin Optimismus zu erkennen: 60,6 Prozent rechnen gar mit einer deutlichen Verbesserung der konjunkturellen Entwicklung. 

Nächster Halt: Wien

2020 macht die Smart Automation Austria turnusgemäß wieder in der Messe Wien Station, und zwar zeit- und ortsgleich mit der Intertool, der internationalen Fachmesse für industrielle Fertigungstechnik, sowie der C4I - Connectivity for Industry, Plattform für Digitalisierung der industriellen Wertschöpfungskette.

Werbung

Weiterführende Themen

Egal, ob Ziegel- oder Flachdächer, Freifeld, Zäune, Carports oder Terrassenüberdachungen – Elektriker und Monteure konnten sich bei dem Montage-Workshop, den Suntastic.Solar am 25. und 26. Mai abhielt, zu jeder erdenklichen Montage-Lösung für Photovoltaik auf den neuesten Stand bringen.
E-Technik
01.07.2020

Wie schon 2018 war auch der heurige Montage-Workshop, der letzte Woche am 25. und 26. Juni stattfand, ein großer Erfolg. Rund 120 Elektriker und Monteure nutzten die Gelegenheit, sich an den ...

Hausgeräte
01.07.2020

Bereits im vergangenen Jahr wurde der Schweizer Kaffeevollautomatenhersteller von Brand Council Austria zur Superbrand gekürt. Der Jury hat der Kaffee anscheinend so gut geschmeckt, dass Jura ...

Joyce Behrens wird mit ihrem Team vom Standort München aus operieren.
Hausgeräte
30.06.2020

Der langjährige BaByliss Österreich-Chef Christian Frank geht Ende Juni in den Ruhestand. BaByliss selbst strukturiert sich um und wird in die deutsche Organisation integriert.

Gorenje darf sich jetzt Branchen Champion nennen.
Hausgeräte
29.06.2020

Bereits im November letzten Jahres wurde der Gorenje Werkskundendienst für sein Waschmaschinen-Service von der Zeitschrift Konsument mit dem Testurteil „sehr gut“ ausgezeichnet. Nun darf ...

Pfarrwaller: "Während andere nun wieder aus dem Corona-Nebel auftauchen, waren wir nie weg."
Branche
26.06.2020

Viele Unternehmen waren in den vergangenen Monaten damit konfrontiert, ihren Betrieb in einem Umfeld strikter Maßnahmen am Laufen zu halten. Auf der einen Seite sollte die Sicherheit der ...

Werbung