Direkt zum Inhalt

Sky Österreich setzt seine scharfe Offensive fort: HD Austria-Sender erweitern das HD-Portfolio

12.07.2012

Abo-Sender Sky festigt seine Position als HD-Marktführer. Ab 16. Juli sind auch alle HD Austria-Sender via Sky zu empfangen. Damit erweitert der Bezahlsender sein komplettes HD-Angebot auf nunmehr 54 Sender. Die ersten drei Monate HD Austria gibt‘s für bestehende Sky-Kunden gratis.

Durch eine Kooperation mit AustriaSat (bzw. HD Austria) sind für alle Sky-Abonnenten mit Satellitenempfang die Privatsender RTL HD, Pro Sieben Austria HD, PULS4 HD, SAT.1 Österreich HD, VOX HD, kabel eins austria HD, RTL 2 HD, nickleodeon HD, N 24 HD und Comedy Central zu empfangen. Durch die zehn neuen HD Austria-Programme baut Sky sein marktführendes HD-Angebot auf nunmehr 54 Sender aus.

 

Sky Österreich-Chef Kai Mitterlechner: „Wir wollen unseren Kunden die größte Auswahl und beste TV-Qualität bieten. MitHD Austria erweitern wir unser HD-Angebot mit den zehn beliebtesten Privatsendern. Damit genießen unsere Kunden neben aktuellen Kinofilmen, exklusivem Live-Sport, Serien, News und einzigartigemEntertainment das beste HD-Angebot in Österreich.“

 

Ebenso erfreut über die neue Partnerschaft zeigt sich freilich auch Olaf Castritius, Vizepräsident der M7 Group S.A.: „Wir freuen uns,durch die Kooperation mit Sky ,HD Austria‘ nun auch allen Sat-Haushalten die zweite große Sat-Plattform anbieten zu können. Dadurch erreichen wir nun wirklich jeden der insgesamt zwei Millionen österreichischen Sat-Haushalte.“

 

Die HD Austria Programme werden für alle Sky Abonnenten mit Satellitenempfang auf ihrem HD-fähigen Receiver drei Monate gratis freigeschaltet. In Folge können sich Sky-Abonnenten dafür entscheiden, für eine Monatspauschale von 6,90 Euro weiterhin HD Austria zusammen mit ihrem Sky-Abonnement zu genießen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Christine Scheil verlässt das Unternehmen aus persönlichen Gründen.
Multimedia
11.12.2019

Sky Österreich bekommt mit Jahreswechsel eine neue Geschäftsführung. Christine Scheil, seit September 2015 im Amt, wird das Unternehmen per 31. Dezember 2019 auf eigenen Wunsch verlassen. Ihr ...

Devesh Raj übernimmt ab Januar die Geschäftsführung von Sky Deutschland.
Multimedia
21.11.2019

Der bisherige Sky COO Devesh Raj wird ab 1. Jänner 2020 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung.

Multimedia
16.09.2019

Panasonic und die M7 Group verkünden gemeinsame Partnerschaft zur Entwicklung einer HbbTV Operator App – auch für Österreich.

E-Technik
26.06.2019

Auf Einladung von SES Astra und Eviso-Mutter M7 tourten die Bundeslandvertreter der KEL Österreich in die Astra-Zentrale nach Luxemburg. Die dort gewonnen Erkenntnisse gilt es jetzt an die ...

Mit der Sky Q Mini Box kann gleichzeitig der neueste Blockbuster, die Lieblingsserie und der besten Live-Sport laufen.
Multimedia
06.06.2019

Ab sofort dürfen sich Sky Q Kunden über maximale Flexibilität freuen. Mit der neuen Sky Q Mini Box und der erweiterten Verfügbarkeit der Sky Q App können die Kunden ihr Sky Programm auf noch mehr ...

Werbung