Direkt zum Inhalt

Sky kommt wieder auf Touren: Abonnentenzuwachs und Boom bei HD-Abos

11.11.2010

Pay-TV-Sender Sky konnte im dritten Quartal einen Nettozuwachs von 45.000 Abonnenten verbuchen und zählt nun insgesamt 2,521 Millionen Kunden. Besonders gut lief übrigens das HDTV-Geschäft. Dank der 90.000 Neukunden konnte der Anteil der HD-Abonnenten von 9,3 auf 18,2 Prozent verdoppelt werden – innerhalb eines Jahres.

Der Nettozuwachs ergibt sich aus dem Brutto-Abonnentenzuwachs von 161.000, abzüglich der 116.000 Kündigungen. Die rollierende 12-Monats-Kündigungsquote ging auf 18,9 Prozent zurück und befindet jetzt auf dem niedrigsten Niveau der letzten fünf Jahre. Gleichzeitig darf sich Sky-Vorstandschef Brian Sullivan auch über einen durchschnittlichen Monatsumsatz pro Kunden (ARPU) von 29,45 Euro freuen. Im Vorjahr waren es noch 25,77 Euro.

 

In den roten Zahlen bleibt Sky aber trotzdem. Vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen bleibt unter dem Strich ein EBITDA-Verlust von 54,9 Millionen Euro. Eine Verbesserung gegenüber dem Vorjahr, als noch 87,9 Mio. Euro in der Kasse fehlten. Dennoch ortet Sullivan "ermutigende Zeichen, dass wir die richtigen Maßnahmen für gesundes Wachstum ergreifen". Innovative Angebote wie der erste 3D-Kanal und der Ausbau des HD-Angebots sollen zur weiteren Stärkung beitragen. „Wir sind überzeugt, dass wir durch solche Angebote unseren Kunden zusätzlichen Wert bieten, Sky vom Wettbewerb differenzieren und neue Abonnenten gewinnen", so der Manager.

 

Im Hinblick auf das Weihnachtsgeschäft rechnet Sullivan bis Jahresende mit einem „Netto-Abonnentenzuwachs, der deutlich über dem des 3. Quartals 2010" liegen soll. Er zeigte sich zudem zuversichtlich, dass sich „Sky als das innovativste Unterhaltungsangebot in Deutschland und Österreich etabliert.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Das HG Wien ortet Verstöße in den AGB von Sky.
Multimedia
09.10.2018

27 von 29 angeklagten Vertragsbestimmungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Sky Österreich Fernsehen GmbH sind gesetzwidrig. Dieses - nicht rechtskräftige - Urteil sprach das ...

Seit 2016 zieht sich das Tauziehen um Sky hin. In einer letzten Aktion hat sich nun Comcast durchgesetzt.
Multimedia
25.09.2018

Den Bieterkampf um die britische Bezahlsender-Kette Sky hat Comcast gewonnen. Bei einer Versteigerung übertrumpfte der US- ...

Multimedia
05.09.2018

Rechtzeitig zum heißen Sportherbst startet Sky mit der nächsten groß angelegten Marketing-Kampagne. Ziel derselben ist die klare Markenpositionierung von Sky als Sportsender Nr. 1 in Österreich. ...

Multimedia
26.07.2018

Mehr als eine Million Sky Kunden in Österreich und Deutschland kommen bereits in den Genuss von Sky Q. ...

Kunden, die sich schnell entscheiden, sehen die WM bereits in HD
Multimedia
22.05.2018

Rechtzeitig zur Fußball WM bringt legt HD Austria dem Fachhandel einen Elfer auf. Kunden, die sich für ein Jahrespaket der beiden HD-Angebote entscheiden, bringen damit nicht nur mehr Schärfe in ...

Werbung