Direkt zum Inhalt

Skandinavische Nordlichter, verpackt in Aktivlautsprecher: Bang & Olufsen stellt BeoPlay A9 vor

14.08.2013

B&O Play lanciert eine Nordic Sky Edition seines Musiksystems BeoPlay A9. Der Aktivlautsprecher kann die Musik per AirPlay oder DLNA in Klangqualität streamen, was eine Ausgangsleistung von 480 Watt möglich macht. Jede Steuereinheit ist zudem mit einem speziellen High-End-Verstärker der Klasse D verbunden. BeoPlay A9 macht sich aber auch als Designobjekt ganz gut - ob auf dem Boden platziert oder an der Wand.

Die langen Sommernächte sind eine Besonderheit Skandinaviens. Wenn die Sonne nur knapp hinter dem Horizont abtaucht, lässt sie den Himmel in einem einzigartigen Licht erscheinen und sorgt so für besondere Stimmung. Die Nordic Sky Edition ist eine Hommage von B&O Play an einen der besonderen Aspekte des skandinavischen Designs und der nordländischen Architektur.

Erhältlich in drei verschiedenen Ausführungen

Von den blauen Farbtönen der Dämmerung über das Moosgrün des Morgengrauens bis hin zu den Rottönen der Abenddämmerung kann BeoPlay A9 in drei verschiedenen Ausführungen ausgestattet werden: Wahlweise mit Beinen aus Eichen-, Birken-, oder Walnussholz mit blauen, grauen oder roséfarbenen Standfüßen.

 
Der Lautsprecher hat bisher mehrere Auszeichnungen gewonnen, unter anderem den „IF Product Design Award“ und eine „Best of Innovations“ Auszeichnung von CES.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
07.11.2011

86 Jahre sind genug, dachte sich vermutlich B&O-Chef Tue Mantoni. Genau so lange hat sich der dänische UE-Hersteller auf Luxusprodukte aus der obersten Preisklasse konzentriert. In den letzten ...

Consumerelectronic
11.01.2008

Der 56-Jährige muss für den 28-prozentigen Absturz der B&O-Aktie sowie die unsicheren wirtschaftlichen Aussichten büßen. Der Aufsichtsrat kündigte einen "Strategiewechsel" und eine " ...

Werbung