Direkt zum Inhalt
Das Programm via App angezeigt auf einem iPad.

simpliTV App: Kostenloser Zugang zur TV-Programmübersicht inklusive Live-Streaming-Funktion

30.06.2016

Seit 29. Juni 2016 haben TV-Konsumenten mit der neuen simpliTV App kostenlosen Zugang zur TV-Programmübersicht von 40 Sendern und können auch viele mobile Funktionen rund ums Fernsehen nutzen.

Die simpliTV App ist kostenlos im Apple App Store und im Google Play Store erhältlich. simpliTV-Internetkunden haben zusätzlich die Möglichkeit, über die App alle ORF-Programme zu streamen und diese auch direkt über die App zu starten.

Dazu sagt Thomas Langsenlehner, Geschäftsführer simpliTV: „Die simpliTV App, die ab 29. Juni 2016 genutzt werden kann, bietet eine kostenlose TV-Programmübersicht der 40 TV-Sender, des simpliTV-Senderangebotes. Weitere Pluspunkte der simpliTV App sind die einfache Bedienbarkeit, die flexible Senderreihung, die übersichtliche Darstellung des TV-Programmes und der Hinweis zu aktuellen Programmtipps sowie TV-Highlights.“

Und Michael Weber, Geschäftsleitung simpliTV und HD-Koordinator, ergänzt: „Über die simpliTV App können TV-Zuseherinnen und Zuseher eine Merkliste erstellen. Um die Lieblingssendung nicht zu verpassen, erhält der Zuschauer Push-Notifications oder erstellt einen Kalendereintrag. Detailinformationen zu einzelnen TV-Sendungen inklusive Bildgalerie, aber auch Angaben, zum Beispiel zu Schauspielern und Regie, sind über die App zu erfahren.“

ORF Programme in HD streamen

Die ORF-Programme, ORF eins, ORF 2, ORF III und ORF Sport+, können von simpliTV-Internet-Kunden direkt über die neue App in High Definition (HD) gestreamt werden.

Voraussetzung ist die einfache Verbindung mit dem simpliTV WLAN. So kann das HD-TV-Programm des ORF auch am Balkon, im Garten, im Badezimmer, am Dachboden oder gemütlich im Bett gesehen werden. Die Nachfrage nach flexibler und mobiler TV-Nutzung ist sehr groß, daher werden TV-Konsumenten zukünftig mit der simpliTV App Zugang zum Live-Streaming aller TV-Sender über alle Anbieter erhalten, so simpliTV.

Für die technischen Umsetzungen der simpliTV App war das ORS-Tochterunternehmen Flimmit verantwortlich. Dazu Walter Huber, CTO von Flimmit: „Die Bereitstellung der Schnittstellen und die technische Umsetzung des Front-End hat simpliTV in unsere Hände gelegt. Die Zusammenarbeit der beiden ORS-Töchter war für alle Beteiligten eine Bereicherung.“

Die Konzeption, das Design sowie die Umsetzung der mobilen App wurden von der Wiener Digital- und App-Developmentagentur bitsfabrik verwirklicht.

Und schließlich Dietmar M. Pils, CMO der bitsfabrik GmbH.: „Einen Film direkt aus der TV-Programmübersicht starten! Für uns war es ein tolles Projekt, in dem wir die Idee eines EPGs (Electronic Program Guide) für alle mit einem direkten Einstieg in den Livestream für simpliTV-Internet-Kunden verbinden konnten.“

 

Autor: Rudolf Preyer

Werbung

Weiterführende Themen

Der Sender Patscherkofl: Mehr als 100.000 simpliTV-Kunden sollen nun österreichweit an 365 Tagen HD-Bilder empfangen.
Multimedia
11.01.2016

Die Wachstumskurve zeigt nach oben, simpliTV möchte sich als drittstärkste TV-Plattform in Österreich etablieren.

Dieses Gerät empfängt noch bis mindestens 2023. Wahrscheinlich länger.
Multimedia
04.12.2015

Die Weltfunkkonferenz (WRC-15), das sind Vertreter von 150 Regierungen, hat entschieden, dass das UHF-Band (470-694 MHz) in Europa weiterhin ausschließlich dem terrestrischen Rundfunk sowie für ...

Michael Weber, Sprecher der ORS, glaubt an eine Zukunft der Futura
Multimedia
20.10.2015

Auch wenn heuer ein kritischer Blick auf der Futura ruht, tut dies der Stjmmung am simpliTV Messestand keinen Abbruch. Das Geschäftsjahr hat die Erwartungen übertroffen und auch der Zukunft blickt ...

Michael Weber, Sprecher der ORS, freut sich über den neu hinzugekommenen Hope Channel.
Multimedia
19.10.2015

Der deutschsprachige christliche Fernsehsender „Hope Channel“ ist ab sofort in Wien und Umgebung über digitales Antennenfernsehen (DVB-T und DVB-T2/simpliTV) zu sehen.

Ab 5. Oktober im Handel: Gerätepaket, TV- und Internet-Kombiangebot von Simpli-TV.
Multimedia
06.10.2015

Simpli-TV präsentiert sein Angebot: Um 24 Euro im Monat können 40 TV-Sender inklusive HD gesehen werden, zudem kann im Internet unlimitiert gesurft und gestreamt werden. 

Werbung