Direkt zum Inhalt

Signify wird ,,Offizieller Partner‘‘ von RB Leipzig

27.10.2020

Signify und der Fußballverband RB Leipzig haben eine Partnerschaft vereinbart, welche eine Umrüstung und Steuerung der Lichtanlagen beinhaltet. Herzstück der neuen Beleuchtungsanlage ist die IoT-Lichtmanagement-Lösung Interact von Signify. Mit dieser wird zukünftig die gesamte vernetzte Beleuchtung des Stadions auf einem Dashboard verwaltet.

Bereits seit der vergangenen Saison profitieren Fans und Fernsehzuschauer von einem komplett erneuerten Flutlicht mit dem Philips ArenaVision LED-System, das das Spielerlebnis für die Zuschauer noch intensiver macht. Weitere Projekte sind für die Vertragslaufzeit geplant. So wird beispielsweise für die Mixed-Zone ein neues Digitalkonzept mit neuem Look kreiert. Im Zuge der weiteren Bauphasen werden auch der neue Stadion-Fanshop sowie einzelne Segmente des Hospitality-Bereichs in neues Licht getaucht und an das Interact Lichtmanagement-System angeschlossen.

Licht strahlt in Vereinsfarben

Doch auch außerhalb des Stadions wird die neue Atmosphäre spür- und sichtbar sein: Zur neuen Saison erscheint die Südfassade der Red Bull Arena in den Farben des Vereins. Für besondere Anlässe, Events oder auch Fußball-Länderspiele lässt sich die Farbgebung der Beleuchtung flexibel verändern. Im Verlauf der nächsten zwei Jahre wird die Fassadenbeleuchtung weiter ausgebaut. Darüber hinaus erhält das Dach des Stadions durch eine spezielle Illumination einen einzigartigen Look. Die Philips Color Kinetics Leuchten werden dabei auch in die IoT-Plattform Interact eingebunden und mittels Interact Landmark können individuelle Lichtszenen, Wartungsmanagement und die Vernetzung mit der restlichen Beleuchtung in und um die Arena sichergestellt werden.

Smarte Lichtsysteme

Darüber hinaus stattet Signify ab sofort das neue „Home of eSports“ von RB Leipzig mit der aktuellsten Generation des smarten Lichtsystems Philips Hue aus: Dadurch passt sich die Beleuchtung im ganzen Raum an das Spielgeschehen auf dem Monitor an und lässt so das RBL-eSports-Team „RBLZ Gaming“ und die Zuschauer noch tiefer in die Welt des virtuellen Fußballs eintauchen.

Werbung

Weiterführende Themen

Um ein besseres Verständnis für das Gebäude zu entwickeln, entschied man sich bei Roche dafür, die Raummanagement-Anwendung von Signify zu implementieren.
E-Technik
12.08.2019

Wie es aussehen kann, wenn Signify ein Büro mit einer intelligenten Beleuchtung ausstattet, kann man bei einem Pharmahersteller in Deutschland begutachten. Nur mit der Beleuchtung ist es aber ...

So soll das Wiener Rathaus künftig erleuchtet sein.
E-Technik
21.07.2019

Die Arbeitsgemeinschaft CSP – Csernohorszky Elektroinstallationen, Signify und als Lichtplaner podpod design – konnte im Jänner 2019 die Ausschreibung der Stadt Wien für die Erneuerung der ...

Trulifi überwindet Netzüberlastungsprobleme und bietet selbst in Spitzenzeiten eine garantierte Bandbreite. Das LiFi-Spektrum ist mehr als 1000 Mal so groß wie das Funkspektrum, sodass Engpässe kein Thema mehr sind. Trulifi eignet sich ideal für stark frequentierte Bereiche wie Gebäude mit mehreren Mietparteien, Bahnhöfe, Flughäfen und öffentliche Veranstaltungen wie Konzerte.
E-Technik
27.06.2019

Die Welten der Beleuchtung und der Telekommunikation verschmelzen. Signify hat eine neue Reihe an LiFi-Systemen eingeführt, zu der die weltweit schnellsten und zuverlässigsten erhältlichen LiFi- ...

Der intelligente BrightSites-Lichtmast von Signify verbessert die Smart City-Infrastruktur und sieht dabei noch gut aus.
E-Technik
24.06.2019

Signify hat mit „BrightSites“ einen neuen, intelligenten Lichtmasten im Programm, der ein Allround-Talent in punkto smarte Technologien ist – ob IoT-Anwendungen, Kameras und Umgebungssensoren oder ...

Neue Wege: Der Weltmarktführer für Beleuchtung fokussiert in Zukunft auf Partnergeschäft und dreistufigen Vertrieb.
E-Technik
08.05.2019

Der Anbieter von Lichtlösungen richtet seinen Vertrieb in Österreich neu aus. Der bisherige Direktvertrieb in Österreich wird verkleinert und künftig von Hamburg aus gesteuert. Geschäftsführer ...

Werbung