Direkt zum Inhalt

Siemens startet mit Energie-Aktion in den Frühsommer

15.05.2015

Siemens ruft eine Energie-Aktion aus: Von 15. Mai bis 31. August 2015 kann bei der Anschaffung solcher ressourcenschonender Geräte gleich doppelt gespart werden.

Im Zeitraum von 15. Mai bis 31. August gelten auf ausgewählte effiziente Siemens Kühl- oder Gefriergeräte Aktionspreise, außerdem können sich Endkunden den den Cool-Energy-Bonus in der Höhe von 50 Euro direkt beim Kauf sichern. Den Cool-Energy-Bonus gibt es im Aktionszeitraum auf alle Kühl- oder Gefriergeräte der Energieeffizienzklassen A++ und A+++ ‒ auch auf Geräte mit speziellen Aktionspreisen. Dazu gilt es im Zuge des Neukaufes nur zu bestätigen, dass das alte Kühl-/Gefriergerät (10 Jahre oder älter) ordnungsgemäß entsorgt wird.

Für Standgeräte ergibt sich laut Siemens durch den Bonus in Kombination mit den Aktionspreisen ein Preisvorteil für den Kunden von bis zu 300 Euro. Bei Einbaugeräten lassen sich bis zu 384 Euro sparen.

Entsprechend ausgestattet werden auch alle teilnehmenden stationären Fachhändler Österreichs: Neben Flyern mit dem Energiebonus-Abschnitt für Kunden erhalten Elektrofachhändler einen verkaufsunterstützenden Prospekt mit den attraktiven Aktionspreisen für ausgesuchte Stand- und Einbaugeräte, die nur im Rahmen der Energie-Aktion von 15. Mai bis Ende August gelten. Als zusätzlichen Eyecatcher gibt es Cool-Energy-Bonus-Gerätesticker.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

In Weiz beginnen heuer mehr Frauen als Männer ihre Karriere in einem technischen Lehrberuf bei Siemens.
Aktuelles
18.09.2017

Überwiegend wählten die neuen Lehrlinge einen technischen Lehrberuf – im Transformatorenwerk Weiz gibt es erstmals mehr Frauen als Männer.

RS Components hat nun auch die vierte Generation der Logo! Stromversorgungen von Siemens im Programm.
Produkte
11.09.2017

RS und Siemens arbeiten eng zusammen, um den Kunden einen einfachen Übergang zur vierten Generation der Logo! Stromversorgungen zu ermöglichen.

Bei X-Spect erfasst und analysiert ein integrierter Sensor Materialien und Lebensmittel.
Aktuelles
05.09.2017

BSH Hausgeräte präsentiert zusätzlich zu zahlreichen Produktneuheiten Innovationen für das digitale Zeitalter – beispielsweise aus den Bereichen Sensorik (X-Spect), Vernetzung (Home Connect) und ...

Siemens errichtet einen eHighway in Deutschland – zunächst auf einem Teilstück der Bundesautobahn A5.
E-Technik
22.08.2017

Premiere: Erstmals wurde die Infrastruktur für elektrische Lkw auf einer deutschen Autobahn geschaffen.

Bis 2020 sollen 80 Prozent der Stromzähler in Wien auf Smart Meter umgerüstet sein.
E-Technik
17.08.2017

Die Ausschreibung ist abgeschlossen. 1,6 Millionen Zähler werden umgerüstet. Den Zuschlag erhielt ein Konsortium aus Siemens, Landis+Gyr und Iskraemeco.

Werbung