Direkt zum Inhalt

Siemens: neuer EQ.9 connect Kaffeevollautomat

14.12.2016

Siemens präsentiert die Weiterentwicklung der EQ.9 Reihe: die EQ.9 connect. Mithilfe des Anschlusses an die HomeConnect App von Siemens können die User 18 Kaffeespezialitäten brühen und mit der coffeePlaylist individuelle Kaffeewünsche zusammenstellen.

Die neue EQ.9 connect ist das Top-Modell der Kaffeevollautomaten-Welt von Siemens.

2016 gibt es nun eine Doppelspitze für die EQ-Familie von Siemens: Neben dem Vollautomat EQ.9 ergänzt der EQ.9 connect, der erste vernetzte, freistehende Kaffeevollautomat von Siemens, das Portfolio.

Die EQ.9 und der EQ.9 connect haben zwei verschiedene Bohnenbehälter sowie den baristaMode, mit dem eine Individualisierung des Kaffeegenusses möglich ist. Die Milchcontainer wurden jeweils seitlich in den Korpus aus gebürstetem Edelstahl integriert.

Angebunden an die HomeConnect App öffnen sich bei EQ.9 connect Anwendungen wie die coffeeWorld oder die coffeePlaylist.

In der coffeeWorld kann unter 18 internationalen Kaffeespezialitäten das passende Getränk gewählt werden – mit einem Fingertipp auf dem Tablet oder Smartphone startet das Gerät die Zubereitung.

Sind Gäste mit unterschiedlichen Kaffeevorlieben zu Besuch? Mit der coffeePlaylist kann über das mobile Endgerät der persönliche Kaffee zusammengestellt werden. Auf Knopfdruck wird die Bestellung anschließend an das Gerät übertragen.

Zur Ausstattung gehören auch ein sensoFlow System (zur konstanten Brühtemperatur) und autoMilk Clean mit vollautomatischer Dampfreinigung.

Die UPE des Siemens Kaffeevollautomat EQ.9 connect s900 (Typennummer TI909701HC) liegt bei 2.599 Euro.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
09.02.2017

Es wird Zeit, die österreichischen Netze fit für alle nötigen Anforderungen in Punkto Cyber Security zu machen. Hier kommt Siemens ins Spiel und engagiert sich darüber hinaus in diversen ...

BSH CP-Tour: Kathrin Schweder ist die Produktmanagerin der Consumer Products – sie freut sich auf das Infotainment anlässlich der Neuheiten-Tour.
Hausgeräte
24.01.2017

Fachhändler haben ab 9. März 2017 die Möglichkeit, die Bosch und Siemens Consumer Product Neuheiten in besonderen Lokalitäten und in kreativen Präsentationsformen kennenzulernen.

Das Siemens-Konzept Seamless Life möchte die Themen Vernetzung, intelligente Technologie und Design smart verbinden.
Hausgeräte
19.01.2017

Wie das Zusammenspiel digitaler Welten sich auf Küche und Wohnen auswirkt, zeigt Siemens Hausgeräte auf der LivingKitchen (16.-22.1.2017) in Köln.

Siemens-Niederlassung Bregenz: Paulus Vergeiner übernimmt mit 1.1.2017 die Leitung.
Branche
05.12.2016

Veränderung in der Siemens-Niederlassung Bregenz: Paulus Vergeiner folgt Bernd Spratler.

Die iQ700 Edelstahl 90 cm Flachschirmhaube von Siemens
Branche
23.11.2016

Siemens Hausgeräte präsentiert Innovationen rund um die neuen Lüftungssysteme: Im Rahmen der Ventilation-Workshop Tour im Dezember erfahren Elektro- und Möbelfachhändler alle Neuigkeiten zum Thema ...

Werbung