Direkt zum Inhalt

Siemens: neuer EQ.9 connect Kaffeevollautomat

14.12.2016

Siemens präsentiert die Weiterentwicklung der EQ.9 Reihe: die EQ.9 connect. Mithilfe des Anschlusses an die HomeConnect App von Siemens können die User 18 Kaffeespezialitäten brühen und mit der coffeePlaylist individuelle Kaffeewünsche zusammenstellen.

Die neue EQ.9 connect ist das Top-Modell der Kaffeevollautomaten-Welt von Siemens.

2016 gibt es nun eine Doppelspitze für die EQ-Familie von Siemens: Neben dem Vollautomat EQ.9 ergänzt der EQ.9 connect, der erste vernetzte, freistehende Kaffeevollautomat von Siemens, das Portfolio.

Die EQ.9 und der EQ.9 connect haben zwei verschiedene Bohnenbehälter sowie den baristaMode, mit dem eine Individualisierung des Kaffeegenusses möglich ist. Die Milchcontainer wurden jeweils seitlich in den Korpus aus gebürstetem Edelstahl integriert.

Angebunden an die HomeConnect App öffnen sich bei EQ.9 connect Anwendungen wie die coffeeWorld oder die coffeePlaylist.

In der coffeeWorld kann unter 18 internationalen Kaffeespezialitäten das passende Getränk gewählt werden – mit einem Fingertipp auf dem Tablet oder Smartphone startet das Gerät die Zubereitung.

Sind Gäste mit unterschiedlichen Kaffeevorlieben zu Besuch? Mit der coffeePlaylist kann über das mobile Endgerät der persönliche Kaffee zusammengestellt werden. Auf Knopfdruck wird die Bestellung anschließend an das Gerät übertragen.

Zur Ausstattung gehören auch ein sensoFlow System (zur konstanten Brühtemperatur) und autoMilk Clean mit vollautomatischer Dampfreinigung.

Die UPE des Siemens Kaffeevollautomat EQ.9 connect s900 (Typennummer TI909701HC) liegt bei 2.599 Euro.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

RS hält bisherige Versionen und neue erweiterte Varianten aus der modularen Sirius Systempalette auf Lager.
Produkte
24.10.2017

RS Components unterstützt die Migration zur nächsten Generation industrieller Steuerungsprodukte von Siemens.

X8 Platin am Frühstücksbuffet
Aktuelles
18.10.2017

Die diesjährige Coffee Academy Tour 2017 des Schweizer Kaffeevollautomaten-Herstellers Jura verzeichnete einen neuen Teilnehmerrekord: Mehr als 500 autorisierte Fachhandelspartner und deren ...

Rudis verrückte Märchenwelt - bei assona mitmachen und gewinnen
Aktuelles
18.10.2017

Beim Versicherungsvermittler assona dreht sich ab sofort wieder alles um Rentier Rudi. Seit dem 16. Oktober können sich die Partnershops des Berliner Unternehmens zur diesjährigen weihnachtlichen ...

In Weiz beginnen heuer mehr Frauen als Männer ihre Karriere in einem technischen Lehrberuf bei Siemens.
Aktuelles
18.09.2017

Überwiegend wählten die neuen Lehrlinge einen technischen Lehrberuf – im Transformatorenwerk Weiz gibt es erstmals mehr Frauen als Männer.

RS Components hat nun auch die vierte Generation der Logo! Stromversorgungen von Siemens im Programm.
Produkte
11.09.2017

RS und Siemens arbeiten eng zusammen, um den Kunden einen einfachen Übergang zur vierten Generation der Logo! Stromversorgungen zu ermöglichen.

Werbung