Direkt zum Inhalt

Siedle: Türlautsprecher für mehr Power

06.12.2018

Verkehrslärm kann die Verständigung über die Sprechanlage stören. Siedle hat deswegen den Türlautsprecher Plus entwickelt. Auch Bestandsanlagen (Siedle Vario, Classic, Steel) lassen sich umrüsten.

Lauter: Der Türlautsprecher Plus eignet sich zur Umrüstung von Bestandsanlagen, etwa an Kommunikationsstelen von Firmeneinfahrten.

Das neue Produkt erhöht die Lautstärke gegenüber herkömmlichen Modellen um das Doppelte (zirka 7 dB), heißt es in der Presseaussendung von Siedle. Gleichzeitig filtert ein Niederfrequenzfilter störende Hintergrundgeräusche heraus.

„Der Türlautsprecher Plus sorgt auch bei lauten Motorengeräuschen für exzellente Hör- und Sprachqualität“, sagt Siedle-Produktmanager Stephan Winker. „Kunden, die den neuen Türlautsprecher bereits einsetzen, sind damit sehr zufrieden. Entsprechend groß ist das Interesse, im Bestand nachzurüsten. Besonders Wohnhäuser an verkehrsreichen Straßen und Firmeneinfahrten mit ständigem Lkw-Verkehr profitieren von den Vorzügen des Türlautsprechers Plus.“

Die Umrüstung bestehender Anlagen sei denkbar einfach. „Im System Siedle Access funktioniert das in der Regel ohne weitere Komponenten. Im Siedle In-Home-Bus benötigt man lediglich eine Zusatzversorgung von zwei Adern für die Verstärkung des Lautsprechers.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
25.07.2020

Siedle hat sein Kamera-Sortiment neu aufgestellt: Es ist technisch runderneuert und übersichtlicher. Zwei Kameras decken jetzt alle Einbausituationen ab. Sie bieten außerdem deutliche ...

Produkte
14.04.2020

Die Siedle-Türsprechanlage mit elektronischem Türöffner öffnet die Türen kontaktlos.

Die Siedle App für iOS und Android ist nach ISO 27001 zertifiziert und die Firmware für das dazugehörige Smart Gateway runderneuert – für eine einfache Inbetriebnahme per QR-Code.
E-Technik
01.12.2019

Siedle hat seine Türruf-App erneuert. Die App für iOS (ab Version 11.4) und Android (ab Version 7) basiert auf der Verbindung zum Siedle-Server in Deutschland. Der Datenaustausch ist gemäß der ...

Der Electronic-Key-Leser ist ideal für Kinder und alle anderen, denen es schwerfällt oder zu lange dauert, einen Schlüssel ins Schloss zu stecken.
E-Technik
20.07.2019

Der Electronic-Key-Leser von Siedle hat ein Technologie-Upgrade erhalten. Der berührungslose Türöffner eignet sich für gewerbliche Gebäude ebenso wie für Wohnbauten. Er gewährleistet den sicheren ...

Nach Bedarf und Budget: die Video-Innenstation Siedle Basic für den Einstieg (links), das Bus-Video-Panel mit Touch-Display als neuer Standard (Mitte) und die Kommunikationszentrale Siedle Axiom für höhere Ansprüche.
E-Technik
06.06.2019

Siedle hat sein Sortiment für Video-Innenstationen gestrafft. Das aktualisierte Portfolio für den In-Home-Bus umfasst nur noch drei Geräte, die in Funktion und Preis auf unterschiedliche ...

Werbung