Direkt zum Inhalt

Sicherheitstechnik als Publikumsmagnet: ABUS Austria zieht positive Messe-Bilanz

25.02.2014

Einen regen Besucherandrang verzeichnete der ABUS Austria-Messestand auf der Bauen & Energie in Wien. Mehr als 1.000 Gäste informierten sich über das umfangreiche Portfolio des Sicherheitsexperten.

Nicht weniger als 1.000 Besucher zählte man den vier Messetagen bei ABUS Austria, übrigens der einziger Hersteller in diesem Segment, der sein Portfolio an elektronischer und mechanischer Sicherheitstechnik direkt präsentierte. Die Gäste konnten dabei den ganzheitlichen Ansatz von ABUS kennenlernen, mechanische und elektronische Sicherheitsprodukte intelligent zu vernetzen. Highlight am ABUS-Messestand war das revolutionäre ULTIVEST Funkalarmsystem, das mit größter Funktionsvielfalt bei einfachster Bedienung glänzt. Das mit dem Plus X Award als „Bestes Produkt des Jahres 2013“, dem „German Design Award 2014“, dem „iF product design award 2014“ und dem „GIT Sicherheit Award 2014“ ausgezeichnete Produkt war hier erstmalig in Österreich live zu erleben.

 

„Der Besucherandrang an unserem Messestand hat uns positiv überrascht“, erklärt Thomas Ollinger, Geschäftsführer von ABUS Austria. „Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass Verbraucher ABUS vertrauen, weil wir die gesamte Palette der Sicherheitstechnik – von mechanischen Sicherungen, über Alarmsysteme bis hin zu Videoüberwachung – beherrschen“, betont der Sicherheitsexperte. Neben Beratungsgesprächen mit Endanwendern habe man auch guten Kontakt zu ABUS-Partnern und potenziellen Neukunden gepflegt. „Die Bauen & Energie ist deshalb für uns auch im nächsten Jahr ein Muss“, resümiert Ollinger.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
11.09.2014

Die ABUS Austria GmbH ist ab sofort Mitglied des Verbands der Sicherheitsunternehmen Österreichs (VSÖ). Das auf innovative und mit einander vernetzbare Sicherheitslösungen für private oder ...

Multimedia
11.08.2014

Nach Erhalt aller behördlichen Genehmigungen hat die M7A Group S.A. den Erwerb von KabelKiosk, der Programm- und Service-Plattform für Kabel- und IP-Netze, von der Eutelsat Communications ...

Branche
16.07.2014

Wie der AKV (Alpenländischer Kreditorenverband) informiert, hat EP: Kurz und gut am Handelsgericht Wien einen Eigenantrag auf die Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung gestellt ...

Branche
10.07.2014

Im Grunde war es klar, dass es nicht stimmt. Trotzdem wurde das Gerücht medial verbreitet, Metro wolle sich von Media-Saturn trennen. Jetzt stellt Konzernchef Olaf Koch klar: "Ich bin der Meinung ...

Hausgeräte
30.06.2014

Kleingeräte-Hersteller Severin zählt zu den innovativsten mittelständischen Unternehmens in Deutschland und wurde im Rahmen einer Gala mit der Auszeichnung „Top 100“ geehrt.

Werbung