Direkt zum Inhalt

Sicher ist sicher: Neue Domekameras und Funk-Melder von Abus Security-Center

07.10.2010

Abus Security-Center präsentiert auf der Security 2010 in Essen gleich mehrere Neuigkeiten. Zu den Highlights gehört sicher die Eyseo IP Domekamera-Serie. Aber auch neue Funk-Melder für die Secvest Funkalarmanlagen sind in der Pipeline.

Die vandalensicheren Netzwerk-Domekameras TVIP70000 und TVIP72000 der neuen Eyseo IP Domekamera-Serie eignen sich durch ein speziell abgeflachtes Gehäuse und einem Blickwinkel von 108 Grad für die Überwachung von langen Objekten mit niedrigen Decken wie Unterführungen und Passagen.

Die Netzwerk-Domes reagieren mit Automatic White Balance (AWB), Electric Light Compensation (ELC) und Back Light Compensation (BLC) schnell auf sich ändernde Lichtverhältnisse und nutzen Progressive Scan für klarere Bilder von Objekten in Bewegung.

Integriert ist zudem eine Multistream-Funktion. Neben zwei Streams für Anzeige oder Aufzeichnung im H.264-, MPEG-4- oder MJPEG-Format ist parallel ein mobiler Bildabruf über RTSP-Protokoll auf Handys und Smartphones möglich.

Je nach Anforderung, Infrastruktur und Budget gibt es die Domekameras als VGA-Modell TVIP70000 oder als HD 1080p 2,0 Megapixel Version TVIP72000 voraussichtlich ab Dezember 2010 im Fachhandel.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
31.10.2019

Bisher war die Kameraserie „Basic Line" des Herstellers Abus nur in weiß erhältlich – nun gibt es mehrere Modelle auch mit schwarzem Gehäuse. 

E-Technik
09.10.2019

Rückwirkend mit 1. Jänner 2019 kann eine Förderung für mechanischen und elektronischen Schutz für Wohnungen oder Ein-/Mehrfamilienhäuser in Niederösterreich beantragt werden.

Abus war zum ersten Mal auf der IFA mit dabei.
E-Technik
24.09.2019

Sicherheitshersteller Abus war in diesem Jahr zum ersten Mal als Aussteller auf der IFA mit dabei. Den Besuchern wurden die digitalen „Messehäuser", diverse smarte Sicherheitslösungen, darunter  ...

Symbolbild
E-Technik
15.05.2019

Wegen schwerwiegender Sicherheitslücken hat Hersteller Abus ein Austauschprogramm für einige seiner – zwischen 2010 und 2014 verkauften – Netzwerk-Kameramodelle gestartet. Betroffene Anwender ...

Das Abus Messeteam auf den Power Days.
E-Technik
29.03.2019

Abus war angesichts der Frequenz und Qualität der Besucher bei den Power Days Mitte März äußerst zufrieden. Auf dem Messestand informierten sie Partner und Interessenten über das breite Portfolio ...

Werbung