Direkt zum Inhalt

Sich kreativ präsentieren: Tag der Wohnkultur bietet Einrichtungsbetrieben die Gelegenheit

14.01.2009

Gefragt sind kreative Köpfe für einzigartige Aktionen, die Wohnen und Kultur einfallsreich verbinden. Oder auch ganz was anderes aussinnen …

"Machen wir gemeinsam den 14. März 2009 zu einem besonderen Erlebnis für unsere Kunden. Zeigen wir gemeinsam, dass schönes Wohnen ein Erlebnis ist", ruft Hubert Kastinger, Obmann des oberösterreichischen Einrichtungsfachhandels, auf. Mit welchen Aktionen und Attraktionen die Betriebe ihre Kunden begeistern, bleibt jedem Unternehmer selbst überlassen. Wenn die Aktion über mehrere Tage geht, sollte sie aber am 14. März, am Tag der Wohnkultur, ihren Höhepunkt haben.

Am 19. Jänner 2009 geht die Homepage www.wko-wohnkultur.at online. Auf ihr gibt's dann alle Informationen zum Event und den teilnehmenden Betrieben mit ihren Aktionen. Um als Einrichtungsbetrieb am Tag der Wohnkultur teilzunehmen, ist eine Anmeldung (am besten per Fax: 05-90909-4349) unbedingt erforderlich (siehe Download). Die Anmeldefrist endet am 30. Jänner um 12 Uhr. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Installation
12.05.2009

Die GEG Elektro und Gebäudetechnik hat deshalb vor Kurzem nicht nur den Namen geändert, sondern auch das Angebotsportfolio massiv erweitert.

Hausgeräte
24.03.2009

500 Aussteller aus dem In- und Ausland zeigten auf rund 60.000 Quadratmetern ihre neuen Produkte, Programme und Trends zum Thema Wohnen und Einrichten. Nach neun Messetagen ging die Wohnen & ...

Branche
26.11.2008

Insgesamt verliert das Geschäft mit dem 24. Dezember zwar an Bedeutung, für einige Branchen ist es aber immer noch überdurchschnittlich wichtig. So zum Beispiel für die Elektrobranche, die sich ...

Branche
13.03.2008

Darunter zahlreiche aufstrebende Talente aus dem Elektro-, Foto- und Möbelhandel.

Werbung