Direkt zum Inhalt

Sharp lässt sich nicht lumpen – 100 Euro für Promotion-Modelle bei LCD-TV

26.05.2007

Den Käufern ausgewählter Aquos-Spitzenmodelle werden so 100 Euro zurückerstattet. Die Hinausverkaufs-Unterstützung geht nicht zu Lasten der Marge des Händlers, sondern allein zum Nutzen der Umsätze.

"Mehr sehen, weniger zahlen" lautet erneut die Devise der Cash Back-Aktion von Sharp Electronics Germany/Austria. Kunden, die zwischen dem 31. Mai und dem 31. Juli ein Aktionsmodell der aktuellen Aquos XL1E-, XD1E oder RD2E-Serie kaufen, erhalten direkt von Sharp 100 Euro des Kaufpreises zurückerstattet. POS-Werbemittel unterstützen die Promotion.

Damit findet die bereits im Sommer des letzten Jahres durchgeführte und als "einmalig" gedachte Aktion heuer - aufgrund des Erfolges - ihre Fortsetzung. Die aktuelle Cash Back-Promotion geht Hand in Hand mit dem Markenmehrwert-Programm. Registriert sich der Käufer mit Kassenbeleg und Seriennummer des Gerätes erhält er eine "2+1-Garantie", über die er ein zusätzliches Jahr Garantie und Servicevorteile in Anspruch nehmen kann.

Nur Bares ist Wahres

"Die Aktion wurde beim letzten Mal von unseren Händlern sehr positiv aufgenommen," so Petra Siegfanz, CE-Manager Marketing in der Retail Sales Division. "Wir haben uns daher entschieden, unsere Spitzenserien in eine erneute Cashback-Aktion zu integrieren und unseren Händlern neben Top-Produkten ein weiteres Verkaufsargument - nämlich bares Geld für ihre Käufer - an die Hand zu geben."

Teilnehmende Händler erhalten Formulare sowie Werbematerialen per Post oder per Download auf der Sharp-Homepage. Auf den Internetseiten sowie im Extranet hält Sharp für Fachhändler die Teilnahmebedingungen und weiterführende Informationen bereit.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
07.07.2014

Nach der Rückkehr in die Gewinnzone will der japanische Konzern nun eine seiner kränkelnden Sparten los werden:  Produktion und Vertrieb der Flachbild-Fernseher in der polnischen Stadt Torun ...

Consumerelectronic
13.05.2014

Der ins Trudeln geratene japanische Elektronikkonzern Sharp ist wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. Für das Ende März abgelaufene Geschäftsjahr fiel unter dem Strich ein Plus von 11,5 Mrd. Yen ...

Consumerelectronic
18.11.2013

Die großen LED-Fernseher von Sharp bieten ein überwältigendes TV-Erlebnis und bereiten der ganzen Familie gerade an Weihnachten großen Spaß. Und für Kunden, die zwischen dem 18.11. und dem 31.12. ...

Consumerelectronic
04.11.2013

Übers Plasma TV-Ende spekuliert wurde seit Jahren regelmäßig, genauso oft folgte das Dementi der Japaner auf dem Fuß. Diesmal wird man darauf aber vergeblich warten: Panasonic hat heute, Montag, ...

Consumerelectronic
01.11.2013

Nicht nur Sharp sondern auch Panasonic befindet sich wieder im wirtschaftlichen Aufwind. Nach einem Gewinnsprung im zweiten Geschäftsquartal hob der japanische Traditionskonzern am Donnerstag ...

Werbung