Direkt zum Inhalt

service&more-Chef Wimmer: „Wir nehmen eine Pionierrolle in Zentraleuropa ein!“

03.09.2008

Dass die Händler nicht nur mit dieser Entwicklung, sondern auch mit ihrer Kooperation hochzufrieden sind, zeigt eine aktuelle Umfrage.

Geschäftsführer Christian Wimmer schätzt das bisherige Umsatzwachstum des Gesamtmarktes auf rund 2,5 Prozent und hebt die Stärke der Verbundgruppen hervor: "Mitglieder von Garant Möbel Austria und WohnUnion schneiden weiterhin signifikant besser ab als ungebundene Einzelhändler und der Gesamtmarkt."

Handelspartner beider Gruppierungen wissen die starke Rückendeckung zu schätzen, so eine aktuelle Befragung des Linzer Institutes für statistische Analysen Jaksch & Partner: Dienstleistungen wie Zentralregulierung, Marketing- und Werbehandbuch sowie Service-Angebote werden zu 100 Prozent positiv beurteilt. 85,4 Prozent der Händler meinen, eigene wirtschaftliche Ziele durch die Mitgliedschaft schneller und leichter zu erreichen. Am besten kommen natürlich günstige Einkaufskonditionen an (98,8 Prozent), gefolgt von professionellen Werbeaktivitäten (75,7 Prozent) sowie Beratung und Betreuung (60 Prozent).

Ab ins Servicecenter!

88,1 Prozent der Händler fühlen sich ihren Verbänden "loyal" verbunden, 91,5 Prozent würden sie jederzeit weiter empfehlen. Der Kooperation wird sogar ein fast 30-prozentiger Anteil am eigenen Unternehmenserfolg zugeschrieben.

Wimmer bekennt sich zum weiteren Ausbau von Dienstleistungen: Derzeit werden betriebliche Arbeitsabläufe vieler Handelspartner durch einen Unternehmensberater analysiert und verbessert. Und noch heuer werden die ersten zehn Mitglieder in das neue Servicecenter für Buchhaltung, Lohnverrechnung, Zahlungsverkehr und Mahnwesen aufgenommen.
Wimmer: "Wir nehmen mit unseren Dienstleistungen eine Pionierrolle in Österreich, wenn nicht gar in Zentraleuropa, ein."

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Mario Reitmayer übernimmt mit 3. Juli 2017 die Funktion des Modulmanagers bei Garant Austria. Er folgt in dieser Aufgabe Thomas Riepl nach.
Hausgeräte
12.06.2017

Mario Reitmayer wird Anfang Juli 2017 2017 neuer Modulmanager bei Garant Austria.

Die aktiven Mitglieder des „Club 25“ mit Christian Wimmer, Geschäftsführer von Service & More (5. von rechts)
Hausgeräte
08.04.2016

Service&More sieht die Nachwuchsförderung als wesentliche Verbandsaufgabe. Mit dem „Club 25“ wurde ein Forum für Jungunternehmer und deren strategische Ausbildung geschaffen. Die erste ...

Franz Hampel ist völlig unerwartet im Alter von 69 Jahren verstorben.
Hausgeräte
07.03.2016

In tiefer Trauer nimmt Garant Austria Abschied von Franz Hampel, einem wichtigen Unterstützer und Freund des Verbandes.

Hausgeräte
10.03.2015

Mitglieder von Wohnunion und Garant Austria bekommen Verstärkung. Mit Anfang Mai steht ihnen eVA, die elektronische Verkaufsassistentin, zur Verfügung. 

Hausgeräte
22.05.2014

"Weiterempfehlung ist der Erfolgsfaktor Nummer 1." Mit diesen Worten eröffnete Christian Wimmer, Geschäftsführer von Service&More, das traditionelle Partnerforum. “Immer dann, wenn die ...

Werbung