Direkt zum Inhalt

SEB: Wilding geht, Schäfer leitet Außendienst, Eder den Innendienst Verkauf

28.04.2006

Mag. Günter Wilding hat die SEB verlassen

Heute, Feitag, langte in der Redaktion folgendes Schreiben ein, das auch die Geschäftspartner von SEB Österreich (Krups, Rowenta, Tefal) bereits erreichte. Wir veröffentlichen es im vollen Wortinhalt – jedoch nicht, ohne uns im Anschluss noch eine Anmerkung zu erlauben.

Im Rahmen einer Neuausrichtung des Bereichs Vertrieb der SEB Österreich Handels GmbH scheidet Günter Wilding aus dem Unternehmen.
Thomas Schäfer übernimmt den Bereich Vertrieb Elektro und die Führung des Außendienstes. Herr Schäfer ist seit 1996 im Konzern tätig. Er durchlief nach seinem Studium verschiedenste Aufgabenbereiche in Deutschland: Bezirksverkaufsleiter, regionaler Verkaufsleiter und nationaler Key Account-Manager. Seit August 2004...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
14.01.2020

Am Tag der offenen Tür stellt das WIFI Wien die Digitalisierung in den Mittelpunkt. Über 60 Info-Veranstaltungen, Live-Erlebnisse in der digitalen Welt, individuelle Kursberatungen und ein ...

E-Technik
14.01.2020

Bei der Bau- und Wohnmesse im Salzburger Messezentrum gibt es für alle Renovierer, Sanierer oder Häuslbauer die richtigen Lösungen für das Zuhause. Veranstalter Reed Exhibitions erwartet vom 6. ...

E-Technik
14.01.2020

Der amtierende österreichische Staatsmeister in Elektro- und Installationstechnik Stefan Prader hat im Februar einen Fixtermin: Er wird auf der Messe Bauen & Energie Wien, die vom 20. bis 23. ...

Branche
13.01.2020

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2019 herrschen nun gedämpfte Erwartungen. Trotz allem bleibt die Stimmungslage aber positiv.

Werbung