Direkt zum Inhalt

Schneider Electric und Dirk Sänger Castro gehen getrennte Wege

11.02.2016

Schneider Electric und der Leiter des Bereiches Partner, Dirk Sänger Castro, haben sich dazu entschlossen zukünftig getrennte Wege zu gehen. Dirk Sänger Castro verlässt das Unternehmen nach 12 Jahren um neue berufliche Herausforderungen anzunehmen.

Dirk Sänger Castro verlässt Schneider Electric.

Der gebürtige Deutsche startete seine Karriere bei Schneider Electric als Leiter Produktmanagement, leitete später den Bereich Sarel und war zuletzt als Vice President Partner für die Betreuung des Großhandels, Schaltanlagenbauer, Elektroinstallateure, Planerbüros und Investoren und für die Produkte Gebäudesystemtechnik und Niederspannung verantwortlich.

Igor Glaser, Geschäftsführer von Schneider Electric Österreich übernimmt interimistisch die Leitung des Bereiches Partner.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Christine Scheil verlässt das Unternehmen aus persönlichen Gründen.
Multimedia
11.12.2019

Sky Österreich bekommt mit Jahreswechsel eine neue Geschäftsführung. Christine Scheil, seit September 2015 im Amt, wird das Unternehmen per 31. Dezember 2019 auf eigenen Wunsch verlassen. Ihr ...

Markus Rach freut sich auf seine neuen Aufgaben bei Gorenje.
Hausgeräte
03.10.2019

Der Branchenprofi Markus Rach unterstützt seit 1. Oktober das Gorenje-Team als Verkaufsleiter im Küchen- und Möbelsegment.

Holger Pöchhacker
Multimedia
01.10.2019

Ex-Philips Personal Health-Chef Holger Pöchhacker wird neuer Director TV/AV Austria & Switzerland bei Samsung.

Thomas Krenmair
Hausgeräte
22.09.2019

Thomas Krenmair übernimmt mit sofortiger Wirkung die Vertriebsleitung für den Elektrofachhandel bei Whirlpool Österreich. Er folgt damit auf Anton Pilz, der sich entschieden hat eine neue ...

E-Technik
12.09.2019

Schneider Electric zeigt auf der BTA 2019 ganzheitliche Lösungen für Gebäudetechnik und Elektromobilität.

Werbung