Direkt zum Inhalt

Schnee macht Lust auf Weihnachten: Oberösterreichs Handel ist optimistisch

26.11.2008

Insgesamt verliert das Geschäft mit dem 24. Dezember zwar an Bedeutung, für einige Branchen ist es aber immer noch überdurchschnittlich wichtig. So zum Beispiel für die Elektrobranche, die sich hoffnungsfroh zeigt.

Durchschnaufen beim oberösterreichischen Handel: Das Christkind schickte gerade noch rechtzeitig Väterchen Frost nach Mitteleuropa. Die weiße Pracht soll die Oberösterreicher in Weihnachts- und Kauflaune versetzen, wünschen sich zumindest die Einzelhändler vom Weihnachtsmann.

Die Hoffnung, den Umsatz vom Vorjahr zu erreichen, sei laut KMU Forschung Austria sehr ambitioniert. Oberösterreichs Handelsobmann Franz Penz hält dies aber für realistisch: "Auch wenn die Handelsumsätze im heurigen Jahr stagnieren, ist der oberösterreichische Handel trotz einiger Skeptiker für das Weihnachtsgeschäft im Großen und Ganzen optimistisch. Eine wesentliche Rolle spielt dabei der rechtzeitige Wintereinbruch, durch den für Optimismus gesorgt ist." >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Online-Shopping ist nicht immer günstiger. Auch wenn das einige Konsumenten glauben.
Branche
27.09.2017

Ein aktueller AK Preisvergleich im Netz und im Geschäft bei drei Elektrogroßmärkten zeigt, dass  ...

Rainer Will, Handelsverband-GF: "Auch Steuerprivilegien der Drittstaaten-Händler müssen aufgelöst werden."
Aktuelles
28.04.2017

Die Umgehung der Umsatzsteuer bei Versand in die EU muss abgeschafft werden, fordert der Handelsverband. Denn dem Staat entgehen damit Millionen Euro, und heimische (Elektro-) Händler werden unter ...

Branche
09.02.2017

Wolfgang Brandstetter von Expert Oberklammer ist Staatsmeister der Jungelektrotechniker. Damit sorgt ein weiterer Lehrling des Fachbetriebs für Aufsehen bei den Skills. Im aktuellen Print- ...

Die Zahlen für den österreichischen Elektrohandel sehen für heuer gut aus.
Branche
12.09.2016

Die WKO prognostiziert Umsatzsteigerungen für die gesamte Elektrobranche – lediglich bei den Fotogeräten geht das Geschäft zurück.

Der Vorstand der Energie AG
E-Technik
19.04.2016

Der oberösterreichische Energieversorger tritt den geänderten Rahmenbedingungen proaktiv gegenüber und setzt in vielen Bereichen erste Schritte. Geschätzt wird, dass der Anteil am Strom am ...

Werbung