Direkt zum Inhalt

Schnapp und hat ihn: Schnapptüllen von Gogatec zur Adermarkierung

13.07.2009

Außerdem sind sie nachträglich montierbar, also auch wenn die Ader bereits angeschlossen ist - eine Aderendhülse oder ein Kabelschuh ist nicht mehr im Weg.

Die Anbringung ist einfach: Der Montagestab wird mit seinem breiteren Ende auf die zu markierende Leitung gedrückt und der Markierer mit dem Daumen darüber geschoben. Die Tülle öffnet sich und greift fest um das Kabel.

Durch die Heißprägung der Beschriftung kann diese auch bei sehr kleinen Querschnitten ab 0,14 mm2 noch gut ohne den Einsatz einer Lupe gelesen werden. Die Schnapptüllen sind in weiß mit schwarzer Beschriftung als Standard lagernd. Es sind jedoch auch Ausführungen in gelb oder auch in Farbe gemäß Eurocode lieferbar.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Installation
17.06.2009

Die Komponenten müssen sowohl im NF- als auch im HF-Bereich den gleichen Erdbezug haben. Um das hinzukriegen, bietet Gogatec neue Flachbanderder an.

Werbung