Direkt zum Inhalt

Schlechtas Angebot: Futura als Händlermesse mit Publikumstag ist denkbar

30.11.2005

Elektrojournal-Leser erinnern sich, was am Futura-Gipfeltreffen beschlossen wurde: einen Konsens zwischen Braunwaren- und Weißwaren-Aussteller zu suchen, deren Vorstellungen über einen künftigen Messe-Auftritt voneinander ziemlich abweichend sind.
Elektrojournal Online führte dazu mit BSH-Chef Dkfm. Franz Schlechta im Vorfeld der „braun-weißen“ Futura-Gesprächsrunde ein Interview und mit Philips CE-Chef Mag. Wolfgang Palfy ein kurzes Telefonat:

Franz Schlechta: „Würden wir die Futura im Grunde so lassen, wie sie ist, aber an ein oder zwei Tagen den Konsumenten einfach zugänglich machen, müssten wir an unserem Standkonzept nichts ändern“

Elektrojournal: Ist es aufgrund der Anfang September stattfindenden IFA 2006 ebenso klar wie heuer, dass die Weißen für die Braunen eine Terminverschiebung der Futura akzeptieren würden? Paul Hammerl von der Reed Messe meinte ja schon vor einigen Wochen, dass es auch nächstes Jahr mit dem Termin der „Creativ“ keine Kollisionsprobleme geben werde.
Schlechta: Das ist für die Weißwaren-Aussteller doch selbstverständlich. Unser Wunschtermin wäre zwar der frühere, aber das ist von uns aus ein ganz normales Entgegenkommen, das für jedes IFA-Jahr gilt.

Elektrojournal: Also für ausnahmslos jedes Jahr, nachdem es auch die IFA künftig jährlich geben wird?
Schlechta: Bin gespannt, wie lang – aber das ist nicht meine Angelegenheit.

Elektrojournal: Manche Anbieter meinen allerdings...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
01.07.2020

Zur Verstärkung des Teams sucht ElectronicPartner Austria zum ehestmöglichen Eintritt eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in für den Bereich „Sachbearbeitung“.

Branche
01.07.2020

Dass die IFA heuer völlig anders verlaufen wird als all die Jahre zuvor überrascht ja wenig. Nun hat man mit Samsung außerdem einen der ganz großen Aussteller verloren. Die Koreaner wollen Anfang ...

E-Technik
01.07.2020

Die AustrianSkills 2020 finden heuer von 19. bis 22. November 2020 im Rahmen der Berufs-Info-Messe (BIM) in Salzburg statt. Die Bewerbungsfrist wurde Covid19-bedingt bis 30. September verlängert. ...

Egal, ob Ziegel- oder Flachdächer, Freifeld, Zäune, Carports oder Terrassenüberdachungen – Elektriker und Monteure konnten sich bei dem Montage-Workshop, den Suntastic.Solar am 25. und 26. Mai abhielt, zu jeder erdenklichen Montage-Lösung für Photovoltaik auf den neuesten Stand bringen.
E-Technik
01.07.2020

Wie schon 2018 war auch der heurige Montage-Workshop, der letzte Woche am 25. und 26. Juni stattfand, ein großer Erfolg. Rund 120 Elektriker und Monteure nutzten die Gelegenheit, sich an den ...

Hausgeräte
01.07.2020

Bereits im vergangenen Jahr wurde der Schweizer Kaffeevollautomatenhersteller von Brand Council Austria zur Superbrand gekürt. Der Jury hat der Kaffee anscheinend so gut geschmeckt, dass Jura ...

Werbung