Direkt zum Inhalt

Schau mal, wer da chattet: Philips startet Live-Chat für Konsumenten und Händler

19.05.2009

Der Chat startet zunächst für den Bereich Flat-TV, soll aber - eine entsprechende Akzeptanz vorausgesetzt - später auf andere Bereiche ausgedehnt werden. "Wir haben uns für Chat entschieden, um Kunden und Händlern die Möglichkeit zu bieten, noch schneller und intensiver mit uns in Dialog treten zu können", erläutert Matthias Pyroth, Direktor Consumer Care bei Philips Consumer Lifestyle.

Die Erfahrungen, die man daraus gewinnt sollen anschließend in eine noch kundengerechtere Webseite einfließen, verspricht Pyroth. Gleichzeitig soll auch der so genannte Net Promoter Score, eine Philips-interne Messgröße, die beispielweise die Kunden-Zufriedenheit beim Service misst, gesteigert werden. Der Chat ist von Montag bis Freitag zwischen 8 und 20 Uhr sowie an Samstagen zwischen 9 und 18 Uhr besetzt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Langjährige Erfahrung: Die studierte Betriebswirtin und Marketingallrounderin Sonja Gindl übernimmt die Leitung des Marketings im Bereich Personal Health von Philips Österreich
Hausgeräte
04.07.2018

Sonja Gindl übernimmt die Leitung des Marketings im Bereich Personal Health von Philips Österreich.

Das Philips Gesundheitsband steht stellvertretend für die neue Produkte, die die Holländer voranbringen sollen.
Branche
02.02.2018

Philips konzentriert sich ganz auf das Thema Gesundheit, andere Sparten werden abgestoßen. Die Strategie scheint aufzugehen.

Dem Umstieg auf größere Variationsmöglichkeiten beim heimischen Umgang mit Licht steht nichts mehr im Wege.
Produkte
30.11.2017

Philips Lighting erweitert die Produktreihe seiner SceneSwitch-Lampen

Das neue Philips SpeechMike Premium Air kommt erstmals ohne Kabel aus.
Produkte
13.11.2017

Das Gerät eignet sich für „Vieldiktierer“ in Krankenhäusern, in Anwaltskanzleien und an anderen Einsatzorten mit hohem Verwaltungsaufwand.

Die Philips-Kopfhörer Flite Hyperlite setzen ganz auf Ergonomie.
Produkte
23.10.2017

Kopfhörer gibt es als In-Ear oder Headsets inzwischen schon in allen möglichen Größen und Formen. Neben der Soundqualität ist die wichtigste Anforderung allerdings der Tragekomfort, der von ...

Werbung