Direkt zum Inhalt

Scharf präsentiert: die neue EB-Z8000-Serie von Epson

30.07.2010

Epson stellt den ersten Projektor mit dualer Lampe, den WUXGA Epson EB-Z8000WU und den neuen WXGA Epson EB-Z8050W vor. Beide Modelle eignen sich aufgrund der 3LCD-Technologie für große Veranstaltungsräume. Die EB-Z8000-Serie gibt’s im Sortiment von Monitors and More.

Der EB-Z8000WU wirft Bilder mit 1900 x 1200 Pixeln an die Wand, der Epson EB-Z8050W mit 1280 x 800 Pixeln. Beide Modelle nutzen die Epson Crystal Clear Fine-Technologie mit anorganischen 3LCD-Panels, bei denen vertikal ausgerichtete Flüssigkristalle verwendet werden. Diese verspricht gleichmäßige Bilder in hoher Qualität.

 

In Kombination mit der Epson Kinofiltertechnologie deckt der Farbraum der Epson EB-Z8000-Serie den DCI-Farbstandard ab, der bei digitalen Kinofilmen verwendet wird. Die Farbhelligkeit von bis zu 7000 ANSI-Lumen und das Kontrastverhältnis von 5.000:1 bringen eine verbesserte Grauskala für Kleingedrucktes und Zahlen sowie für dunkle und helle Bildbereiche.

 

Einfache Installation

 

Die Tragestangen sind speziell zur einfachen Deckenbefestigung gedacht und sorgen für sicheren Halt. Das zentrierte Objektiv soll die symmetrische Einrichtung des Projektors erleichtern. Die Epson EB-Z8000-Serie kann mit analogen und digitalen Computersignalen bis zu WUXGA kommunizieren. Zur Verbindung mit den HDMI- und DVI-D-Schnittstellen sind keine Adapter erforderlich. Außerdem kann das Gerät digitale Signale vom PC und HD-Video-Gerät gleichzeitig empfangen. Der Projektor enthält zudem fünf BNC-Signalanschlüsse für eine professionelle Videofunktionalität. Autorisierte Händler können die Die Epson EB-Z8000-Serie über den Distributor Monitors and More beziehen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Beim Monitor SW320 von BenQ gibt es die Detailtiefe dank des 3D Look-Up-Table (LUT).
Produkte
05.12.2016

BenQ präsentiert mit dem SW320 einen 31,5 Zoll Display-Monitor mit 4K UHD-Auflösung, HDR-Funktion und hoher Farbverbindlichkeit für die Darstellung von Details und Texturen.

Henning Ohlsson ist neuer CSR-Direktor bei Epson
Branche
18.10.2016

Epson Europa etabliert die Position des Corporate Social Responsibility-Direktors EMEAR, um seine Nachhaltigkeitsprogramme zu stärken.

Die Epson Moverio BT-300 soll Profi- wie Hobbypiloten unterstützen.
Multimedia
06.10.2016

Epson wird zusammen mit DJI neue Augmented Reality (AR)-Anwendungen vorantreiben. Die Zusammenarbeit konzentriert sich auf die Epson Smart Glasses Moverio BT-300 und die Entwicklung von ...

Der richtige Bildschirm sorgt für ein gesünderes Arbeitsumfeld
Multimedia
19.04.2016

Am 28. April findet der Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz statt. Anlass für MMD, Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, Möglichkeiten aufzuzeigen ...

Die WorkForce Pro WF-R5690 von Epson: Tinte soll in Bereichen wie dem Officedruck, dem professionellen Werbe- und Fotodruck, dem Textildruck und auch Etikettendruck nach Epson die „Drucktechnologie der Zukunft“ sein.
Branche
19.02.2016

Epson hat 2015 in Europa einen Break-Even-Punkt erreicht und mit seinem Business-Inkjet-Umsatz den der Laserdrucker überflügelt, so der Hersteller. Für 2016 kündigt das Unternehmen Investitionen ...

Werbung