Direkt zum Inhalt

Schärfer geht’s fast nimmer: WM-Finale 2014 soll in Ultra HD produziert werden

17.09.2013

Auf der IFA war’s das UE-Thema schlechthin, bei der Fußball-WM in Brasilien soll’s dann erstmals so richtig ans Eingemachte gehen. Laut Informationen des Hollywood Reporter haben sich Sony und FIFA anlässlich der Fachmesse IBC darauf geeinigt, das Finale in UHDTV zu produzieren. Schaden würde es sicher nicht, ist’s mit dem passenden Content bislang ja nicht so weit her.

Die passenden TV-Geräte schicken sich bereits an, die Wohnzimmer zu erobern – kaum ein namhafter Hersteller, der nicht schon ein (lieferbares) UHDTV-Gerät im Programm hätte. Für den Handel ist’s derzeit freilich noch schwierig, dafür auch die passenden Verkaufsargumente zu finden. Vor allem dann, wenn die Sprache auf den passenden Content kommt. Jetzt kann man dem Kunden zumindest mal ein Datum nennen, wenn’s erstmals richtig ernst wird.

 

Das Endspiel der nächstjährigen Fußball-WM soll, so haben sich Sony und der Weltfußballverband FIFA verständigt, in UHDTV produziert und auch übertragen werden. Freilich nicht ins Free-TV, sondern auf die Public Viewing-Plätze und evtl. in Kinos. Aber immerhin. Ob neben dem Finalspiel noch weitere Partien in Ultra HD präsentiert werden, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Im Dezember soll diesbezüglich eine Entscheidung getroffen werden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
23.01.2019

Der Brexit wirft auch in der Elektrobranche seine Schatten voraus. Nachdem Panasonic seinen Europa-Hauptsitz bereits im Vorjahr in die Niederlande übersiedelte, folgen nun auch Sony und Dyson. ...

Ab 1. April neuer Sony Europa-Chef: Hideyuki Furumi
Multimedia
09.01.2019

Sony Europa-Präsident Shigeru Kumekawa wird mit 1. April 2019 zum Corporate Executive und President of Sony Marketing Inc. ernannt und kehrt nach Tokio zurück. Hideyuki Furumi, aktuell Executive ...

"Die IFA ist das 'Smart Home' für die digitale Welt." Messe-Berlin-Chef, Christian Göke.
Multimedia
30.08.2018

Die Technik-Messe IFA startet optimistisch in ihre nächste Ausgabe. Mehr als 1.800 Aussteller werden von Freitag an ihre neuesten Produkte ...

Multimedia
28.08.2018

Mit 1. Oktober 2018 übernimmt Gregor Novotny die Funktion des Sales Director und wird gleichzeitig Mitglied der Geschäftsführung von Sony Österreich. Er folgt somit Helmut Kuster nach, der Sony ...

Ab 31. August sind wieder alle Kameras auf das Messegelände Berling gerichtet.
Branche
28.08.2018

Mit der IFA steht in Deutschland wieder das alljährliche Messe-Highlight der Unterhaltungselektronik-Branche in Berlin an. Während das Geschäft zuletzt ...

Werbung