Direkt zum Inhalt
Bundesminister Andrä Rupprechter überreicht Schäcke-Geschäftsführerin Michaela Sadleder die „klimaaktiv Partner“-Urkunde.

Schäcke: Auszeichnung von Minister Rupprechter als „klimaaktiv Partner“

05.11.2015

Die zur Rexel-Gruppe gehörende Schäcke Elektrogroßhandels GmbH wurde Mitte September im Rahmen der klimaaktiv Konferenz „Energiewende und Mobilitätswende gemeinsam gestalten“ im Gebäude der Wirtschaftskammer Österreich ausgezeichnet. 

Im Rahmen der klimaaktiv Konferenz wurde die „klimaaktiv Partner“-Urkunde durch Bundesminister Andrä Rupprechter an Schäcke verliehen. In Vertretung von Schäcke-GF und Rexel Austria CEO, J. Robert Pfarrwaller, nahm Geschäftsführerin Michaela Sadleder (Rexel Austria COO) vor ca. 300 Konferenzteilnehmern die Urkunde entgegen.

Schäcke erhält diese Auszeichnung, die das Bundesministerium in der Kategorie „klimaaktiv Partner - Bildung“ vergeben hat, für seine seit April des Jahres angebotene Schulungsreihe zum Thema „Energieeffizienz“, welche Kern der Schäcke Energy Solutions Initiative zur intelligenten Nutzung von Energie ist.

Dazu Schäcke-Vertriebsleiter Hans-Peter Ranftl: „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung als Anerkennung für unseren aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Die Berufsgruppe der Elektrotechnikerinnen und Elektrotechniker stellt dabei einen wichtigen Multiplikator dar!“

Auch ein die Schulungsreihe „Energieeffizienz“ begleitender Internetauftritt zum Thema „Energy Solutions“ wurde gestaltet: Unter www.schaecke-energysolutions.at finden sich Informationen rund um das Thema Energieeffizienz, das Schäcke Energieeffizienz-Fachpartnerkonzept sowie auch Schulungstermine und Anmeldemöglichkeiten. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hans-Peter Ranftl wird von Vertretern der neu- bzw. re-zertifizierten Leitbetriebe flankiert: Rexel und auch die Vertriebsmarke Schäcke erhielten das begehrte Zertifikat.
Aktuelles
14.09.2017

Industrie & Service vereint Effizienz und Innovation – so der Titel einer Podiumsdiskussion anlässlich der Leitbetriebe Austria-Veranstaltung (12.9.2017).

Prokurist Franz Wechselberger ist per 1. September 2017 Vertriebsleiter bei Schäcke Österreich.
Branche
30.08.2017

Per 1. September 2017 wechselt Wechselberger in die Vertriebsleitung von Schäcke Österreich – die Innsbruck-Niederlassung wird er bis zur Nachbesetzung führen.

Kyocera feiert mit seiner Ecosys-Technologie 25-Jahr-Jubiläum.
Branche
22.08.2017

Ein nachhaltiger Gedanke steht im Zentrum der Drucker und Multifunktionssysteme.

Hans-Peter Ranftl, der bisherige Vertriebsleiter von Schäcke Österreich, hat mit 1. Juni 2017 die Agenden des CSO von Robert Pfarrwaller übernommen.
Branche
07.06.2017

Bei Rexel Austria übergibt Robert Pfarrwaller die CSO-Staffel an Hans-Peter Ranftl. Außerdem werden mit 1.10.2017 Regro, Schäcke und Rexel Austria zur Rexel Austria GmbH zusammengeführt. Dieser ...

Diesmal tritt Schäcke als Gastgeber des von der e-Marke initiierten Praktikertreffens auf.
Branche
18.05.2017

Bei der von der e-Marke ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe „Praktikertreffen“ tritt Österreichs führender Elektrogroßhandel und e-Marken Mitglied Schäcke diesmal als Gastgeber auf.

Werbung